WEBINAR: Jeder kann seine Supply Chain digitalisieren!

Egal, ob Sie ein großer Konzern, KMU oder Startup sind. Egal, ob Sie eine durchgängige Automatisierung anstreben oder lediglich eine Anbindung zu einem Ihrer Geschäftspartner benötigen. Einsparungen von Zeit, Kosten und Mitarbeiterressourcen durch eine nachhaltige Prozessoptimierung sind für jedes Unternehmen erstrebenswert. Einfache Lösungen zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen sind daher gefragter denn je. Elektronischer Datenaustausch (EDI) macht´s möglich – und zwar eine durchgehende Digitalisierung Ihrer Prozesse, von der Bestellung bis zur Rechnung.

Folgende Fragestellungen werden u.a. beantwortet:

•    Wie kommt ein Produkt ins Geschäft?
•    Wie haben sich die Prozesse in den letzten Jahren verändert?
•    Welches Einsparungspotenzial gibt es dabei?
•    Wie kann ein durchgängig digitalisierter Warenfluss aussehen?
•    Wie können alle Partner eingebunden werden?

 

Zur Zielgruppe vom Webinar zählen:
•    Alle, die ihre Supply Chain digitalisieren wollen
•    Händler, Zwischenhändler, Logistikdienstleister, Produzenten, Importeure, Zulieferer

Referent: 

  • Mag. Klaus Schaffer, Business Development Manager bei EDITEL Austria

Sprecher

Mag. Klaus Schaffer, Business Development Manager bei EDITEL Austria

Meine berufliche Laufbahn startete 2004 bei SPAR Österreich, wo ich nach einem Management Trainee Programm in unterschiedlichen Managementaufgaben in der zentralen Einkaufsorganisation u.a. als Leiter der Abteilung Stammdatenpool & EDI tätig war. 2012 folgte der „Seiten“-Wechsel zu Coca-Cola Hellenic als EDI Manager. Seit 2013 bringe ich meine langjährige Branchenerfahrung bei EDITEL in der Beratung für den Ausbau von EDI und Supply Chain Prozessen ein.

Anmeldung

Das Webinar ist für Mitglieder- und Partner des Handelsverbandes kostenfrei.