• Handelsverband Akademie

WEBINAR

Neue Vorschriften für Händler bei Preisermäßigungen

Freitag, 10.06.2022 | 10.00 – 11.00 Uhr | Online Veranstaltung via Zoom
ca. 30 min. Vortrag und anschließender Fragerunde

 
In Kürze tritt das zweite Modernisierungsrichtlinie-Umsetzungsgesetz (MoRUG II) in Kraft, welches für Händler erhebliche Änderungen bei der Werbung mit Preisermäßigungen mit sich bringt. Im Webinar zeigen wir auf, was Sie künftig beachten müssen.

Nach dem großen Anklang des Webinars zur Omnibus-Richtlinie wollen wir den Fokus nochmal verstärkt auf das Thema Preisangaben legen. Mit dem zweiten Modernisierungsrichtlinie-Umsetzungsgesetz (MoRUG II) kommen auf alle Händler nämlich erhebliche Änderungen bei der Werbung mit Preisermäßigungen zu. Verstöße gegen das Preisauszeichnungsgesetz können Verwaltungsstrafen und wettbewerbsrechtliche Folgen (beginnend mit Abmahnungen bis zu einstweiligen Verfügungen) nach sich ziehen.

Dr. Martin Prohaska-Marchried und Mag. Erik Steiner von Taylor Wessing werden Ihnen beim Webinar am 10.6.2022 alle damit zusammenhängende Fragen gerne beantworten und sich insbesondere nachfolgenden Themen widmen.

 

1.   Was versteht man unter dem Begriff Preisermäßigung?

  • Messbare Preisermäßigungen
  • Nicht messbare Preisermäßigungen
  • Ist Werbung mit einer UVP weiterhin möglich?  
  • Gegenüberstellung des eigenen Preises mit der UVP?
  • Vorteilhafte Preise im Vergleich zu anderen Anbietern?
  • Kundentreueprogramme?
  • Kopplungsangebote?

2.   Bestimmung des Referenzpreises

  • Referenzpreise bei schrittweisem Preisanstieg
  • Bestimmung des Referenzpreises eigenständig für jeden Vertriebsweg (Stationärer Handel, Online-Handel und andere Vertriebswege)?
  • Unterschiedliche Preise für verschiedene Produkteigenschaften oder Produktvarianten?
  • Ausnahmen von der Angabe des Referenzpreises

3.   Wie gibt man den Referenzpreis an?

4.   Wer ist zur Angabe des Referenzpreises verpflichtet?

  • Eindeutige Zuordnung der Preisangabe zu Angebot oder Werbung
  • Leicht erkennbar und deutlich lesbar oder sonst gut wahrnehmbar

Fragen an unsere Referenten können Sie uns vorab per Mail (patricia.grubmiller@handelsverband.at) zukommen lassen.

Dr. Martin Prohaska-Marchried

Martin Prohaska-Marchried ist Co-Leiter unserer IP- und IT-Teams in CEE und leitet zudem unsere
Sektorgruppe Fertigungsindustrie. Er gilt als einer der führenden österreichischen IP-Anwälte und ist
insbesondere für die Beratung zu Urheberrechtsabgaben bekannt.

Mag. Erik Steiner

Erik Steiner ist Mitarbeiter und Mitglied des IP/IT Teams bei Taylor Wessing in Wien, Österreich. Gemeinsam mit seinem Team ist er mit der Betreuung von nationalen und Internationalen Klienten im Marken --, Patentrecht, unlauterem Wettbewerb sowie Mandanten aus dem IT Sektor hinsichtlich Datenschutz, Lizenzverträgen und eCommerce befasst.

Kontakt

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mag. Patricia Grubmiller
Legal Manager
patricia.grubmiller@handelsverband.at
+43 (1) 406 22 36-78

Kontakt

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Julia Herrmann, BSc
Marketing Assistant
julia.herrmann@handelsverband.at
+43 (1) 406 22 36 - 73