Datenschutz/-sicherheit

Nutzungsbedingungen & Datenschutzerklärung

Der Schutz der Privatsphäre und des Persönlichkeitsrechts unserer Kunden ist von entscheidender Bedeutung für eine vertrauensvolle Nutzung unserer Angebote. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung. 

Erhebung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Diese Datenschutzerklärung gilt für folgende Dienste:

  • für die Mitglieder- und Partnerverwaltung;
  • für Trustmarkträger; 
  • für die Belieferung mit unseren Printmedien: Wir sind Medieninhaber und Verleger des retail-Magazins;
  • für unsere digitalen Dienste: Website (www.handelsverband.at), soziale Netzwerke (Facebook, Twitter), retail 24/7 Plattform;
  • für unseren Newsletter-Service: Monatlich publizieren wir hier die wichtigsten Branchen-News und Termine des Handels;
  • für Veranstaltungen/Presskonferenzen/Seminare: Wir veranstalten regelmäßig Events (u.a. Handelskolloquium, eCommerce Day, Standorttag, Technologie treibt Handel, Good Morning Retail, [handels]zone) sowie Presskonferenzen und Seminare. Diese werden teils in Zusammenarbeit mit namhaften Partnern durchgeführt;
  • für die Bearbeitung von Bewerbungen.

Welche Daten wir verarbeiten und aus welchen Quellen wir diese beziehen

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die Sie uns im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme unseres Angebotes (freiwillig) bekannt geben, dabei handelt es sich um Adress- und Kontaktdaten (einschließlich Telefonnummern und E-Mailadressen) sowie berufsbezogene Daten (zum Beispiel das Fachgebiet, in dem Sie tätig sind): Name, Anschrift, E-Mailadresse, Telefonnummer, Faxnummer, Funktion, Arbeitsstätte. 

Darüber hinaus erheben wir Adressdaten sowie personenbezogene Informationen betreffend berufliche Tätigkeit bzw. Branche aus den folgenden öffentlichen Quellen: Wirtschaftskammer, Firmen ABC. 

Zudem verarbeiten wird Daten beim Besuch der Website. Grundsätzlich kann die Website besucht werden, ohne Angaben zur Person des Nutzers zu machen. In diesem Fall speichern wir lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z.B. den Namen des Internet Service Providers, die Seite, von welcher der Nutzer die Websites besucht, die IP-Adresse (anonymisiert) oder Datum und Uhrzeit des Besuchs. Diese Daten werden ausschließlich anonymisiert zur Verbesserung des Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf die Person des Nutzers.

Zwecke der Erhebung personenbezogener Daten und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die von Ihnen bekanntgegebenen und die von uns recherchierten personenbezogenen Daten speichern wir in unserer Datenbank. Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten sind gemäß Art 6 Abs 1 lit a, b, c, f DSGVO einerseits die Vertragserfüllung (zB Abwicklung von Bestellungen, Anmeldung zu Veranstaltungen), berechtigte Interessen, die Erfüllung unserer rechtlichen bzw. vertraglichen Verpflichtungen sowie andererseits Ihre Einwilligung (zB Newsletter, Cookies).

Im Folgenden erfahren Sie im Detail, zu welchen Zwecken wir personenbezogene Daten nützen und auf welcher Rechtsgrundlage wir dies tun:

  • Zur Mitglieder- und Partnerverwaltung: Zur Kontaktaufnahme und Bearbeitung der Beantragung einer Mitgliedschaft/Partnerschaft (E-Mail-Adresse, Name des Ansprechpartners, Anschrift, Firma, Branche, Anzahl der Mitarbeiter und Filialen in Österreich, Nettoumsatz in Österreich), Korrespondenz mit Ansprechpartnern von Mitgliedern/Partnern, Protokollierung von Sitzungen/Meetings; 

  • Zur Trustmarkträgerverwaltung: Zur Kontaktaufnahme und Bearbeitung der Beantragung einer Mitgliedschaft (E-Mail-Adresse, Name des Ansprechpartners, Anschrift und Websiteadresse des Online-Shops), zur Korrespondenz mit Ansprechpartnern; 

  • Zur retail 24/7-Verwaltung: Zur Kontaktaufnahme und Bearbeitung der Beantragung einer Mitgliedschaft (E-Mail-Adresse, Name des Ansprechpartners, Anschrift, Firma, Branche, Anzahl der Mitarbeiter und Filialen in Österreich, Nettoumsatz in Österreich), zur Korrespondenz mit Ansprechpartnern; 

  • Zur Beantwortung Ihrer Anfragen (Name, E-Mail-Adresse, ggf. Firma, Telefonnummer, Anschrift, Unternehmensfunktion);

  • Zur Bearbeitung und Abwicklung von Bestellungen von Publikationen, Studien, o.ä. (Name, E-Mail-Adresse, ggf. Telefonnummer, ggf. Anschrift, Unternehmensfunktion);

  • Zur Werbung für ähnliche Produkte oder Veranstaltungen, die Sie aufgrund Ihres Bezugs von Publikationen, Studien o.ä. von der Website des Handelsverbands interessieren könnten. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie sich zum Newsletter anmelden. Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit unter office@handelsverband.at widersprechen (Name, E-Mail-Adresse, Firma, ggf. Telefonnummer, Anschrift, Unternehmensfunktion);

  • Zur Veranstaltungsabwicklung: Wenn Sie sich zu einer Veranstaltung von uns anmelden, verwenden wie die anlässlich der Anmeldung bekannt gegebenen oder uns von Ihnen im Zuge eines Abonnements, einer Anzeige oder aus unserer Kundendatenbank bekannt gegebenen Daten, nämlich Adress-, Kontakt- und Berufsangaben (einschließlich Telefonnummer und E-Mailadresse) zur Entgegennahme der Registrierung, zur Übersendung einer Teilnahmebestätigung, für die Aufsetzung der Teilnehmerliste, zur Einlasskontrolle und zur Übersendung von Veranstaltungsmaterialien und sonstige notwendige Verarbeitungen zur Durchführung der Veranstaltung. (Name des Bestellers, Name des/der Teilnehmer, E-Mail-Adresse, ggf. Telefonnummer, Unternehmensfunktion, Firma). Geben Sie entsprechende Daten Dritter nur dann bekannt, wenn auch diese der Verwendung zustimmen;

  • Zur Teilnahme an Gewinnspielen (Name, E-Mail-Adresse, Firma, ggf. Telefonnummer, Anschrift, Unternehmensfunktion);

  • Zur Zusendung unserer Printmedien: Die Zusendung des retail-Magazins erfolgt an alle Mitglieder und Partner des Handelsverbands im Rahmen der Vertragserfüllung. Soweit Sie uns um die Zusendung ersucht haben, beruht die Zusendung auf Ihrer Einwilligung;

  • Zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zum Handelsverband per Briefpost (näher Details dazu siehe unter dem Punkt „Datenverwendung für Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht“);

  • Zur Zusendung des Newsletters: Der Versand unserer Newsletters erfolgt an Personen, die unseren Newsletter abonniert haben (Name, E-Mail-Adresse, ggf Firma). Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für Werbezwecke (u.a. Einladungen zu Events, Publikationen, sonstiges Informationsmaterial) genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Zusendung beruht auf Ihrer Einwilligung. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (zB per E-Mail an office@handelsverband.at

  • Zur Bearbeitung von Bewerbungen: Wir nehmen Bewerbungen entgegen, die postalisch oder per E-Mail an uns übermittelt werden. Wir verarbeiten die uns mitgeteilten Daten ausschließlich zur Bearbeitung der Bewerbung. Nur im Falle einer Einwilligung, halten wir die personenbezogenen Daten nach Ende des Bewerbungsverfahrens für weitere 5 Jahre in Evidenz.

Soweit wir Ihre Daten zu den oben angeführten Zwecken (Entgegennahme und Bearbeitung Ihrer jeweiligen Anfrage, Anmeldung oder (Newsletter-) Bestellungen) verarbeiten, sind Sie vertraglich verpflichtet, uns diese Daten zur Verfügung zu stellen. Auf den jeweiligen Seiten können Sie erkennen, welche Angaben notwendig und welche freiwillig sind. Ohne den notwendigen Daten sind wir nicht in der Lage, eine entspreche Bearbeitung vorzunehmen (die Verarbeitung ist zur Vertragserfüllung erforderlich). Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO und Art 6 Abs 1 lit a. 

  • Zurverfügungstellung der Website und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln: Die Ihrem Computer zugewiesene IP-Adresse speichern und erfassen wir, um die von Ihnen abgerufenen Inhalte unserer Web-Site an Ihren Computer zu übermitteln (z.B. Texte, Bilder sowie zum Download bereit gestellte Dateien, etc.) Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Außerdem verarbeiten wir diese Daten zur Missbrauchserkennung und -verfolgung. Die Rechtsgrundlage ist hierfür Art. 6 Abs. 1 lit. f  DSGVO. Unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung liegt dabei darin, das ordnungsgemäße Funktionieren unserer Web-Site sowie der darüber abgewickelten Geschäfte sicherzustellen.

Datensicherheit

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten hat für uns eine hohe Priorität. Ihre bei uns gespeicherten Daten schützen wir deshalb durch technische und organisatorische Maßnahmen, um einem Verlust oder Missbrauch durch Dritte wirkungsvoll vorzubeugen. Insbesondere werden unsere Mitarbeiter, die personenbezogene Daten verarbeiten, auf das Datengeheimnis verpflichtet und müssen dieses einhalten. Zum Schutz ihrer personenbezogenen Daten werden diese verschlüsselt übertragen. Zum Schutz der Kommunikation über Ihren Internet-Browser verwenden wir z.B. SSL=Secure Socket Layer. Dies erkennen Sie an dem Schloss-Symbol, das Ihr Browser bei einer SSL-Verbindung anzeigt. Um den dauerhaften Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten, werden die technischen Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig überprüft und falls erforderlich an den Stand der Technik angepasst. Diese Grundsätze gelten auch für Unternehmen, die Daten in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen verarbeiten (siehe Punkt Auftragsverarbeiter).

Anfertigung von Bild-/Videoaufnahmen

Im Rahmen von Veranstaltungen/Pressekonferenzen/Seminare können durch oder im Auftrag des Handelsverbands Fotografien und/oder Filme erstellt werden. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung/Presskonferenz/Seminar nehme ich zur Kenntnis, dass Fotografien und Videomaterialien, auf denen ich abgebildet bin, zur Presse-Berichterstattung verwendet und in verschiedensten (Sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten des Handelsverbands veröffentlicht werden. Die Veröffentlichung von Bild- und Videoaufnahmen liegt im berechtigten Interesse des Handelsverbands (Repräsentationtszwecke). Sollte der/die Veranstaltungsteilnehmer/in dies nicht wünschen, ist dies unter office@handelsverband.at oder Vorort bekanntzugeben.

Auftragsverarbeiter 

Wenn der Handelsverband einen Auftragsverarbeiter mit der Verarbeitung personenbezogener Daten beauftragt, bleibt der Handelsverband für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Der Handelsverband arbeitet nur mit Auftragsverarbeitern zusammen, die hinreichend Garantien dafür bieten, dass geeignete technische und organisatorische Maßnahmen so durchgeführt werden, dass die Verarbeitung im Einklang mit den Anforderungen des Datenschutzgesetzes und der Datenschutz-Grundverordnung in der jeweils geltenden Fassung erfolgt. Die Verarbeitung durch einen Auftragsverarbeiter erfolgt immer auf der Grundlage eines Vertrages, der die datenschutzrechtlichen Verpflichtungen dem Auftragsverarbeiter überbindet. Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union setzt der Handelsverband nur dann ein, wenn für das betreffende Drittland ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt oder wenn geeignete Garantien oder verbindliche interne Datenschutzvorschriften mit dem Auftragsverarbeiter vereinbart wurden. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter office@handelsverband.at anfragen.

Der Handelsverband bedient sich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten insbesondere bei nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen eines Auftragsverarbeiters: 

  • Abwicklung von Bestellungen;
  • Buchhaltung;
  • Versand von Newsletter;
  • Abwicklung aller Zahlungen; 
  • organisatorische Abwicklung von Veranstaltungen;
  • logistischen Abwicklung (zB Versand des retail-Magazins);
  • Betrieb der internen IT-Systeme des Handelsverbands.

Links auf Internet-Seiten anderer Unternehmen

Unser Online Shop kann Links auf Internet-Seiten anderer Unternehmen enthalten. Wir sind nicht verantwortlich für die Datenschutzvorkehrungen auf externen Webseiten, die Sie über diese Links erreichen können. Bitte informieren Sie sich dort über den Datenschutz dieser externen Webseiten.

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf unserer Webseite sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, die bestimmte Einstellungen und Daten zum Austausch mit unserem System über Ihren Browser speichern. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Cookies enthalten keine sicherheitsrelevanten und (mit Ausnahme der IP-Adresse) keine personenbezogenen Daten und können somit keinem Nutzer zugeordnet werden. Auf Basis der Cookie-Technologie erheben wir im Zuge Ihres Besuchs dieser Website lediglich anonymisierte Informationen, nämlich das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs einer Seite auf unserer Website, Ihre IP-Adresse, Namen und Version Ihres Web-Browsers, die Webseite (URL), die Sie vor dem Aufruf dieser Website besucht haben und Ihr verwendetes Betriebssystem.

Diese Daten werden getrennt von den Daten, die Sie im Rahmen in den dafür ausgewiesenen Bereichen der Website freiwillig angegeben haben, gespeichert. Bitte beachten Sie, dass bestimmte Cookies bereits gesetzt werden, sobald Sie unsere Webseite betreten. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie Sie diese Schritte setzen können, benützen Sie bitte die „Hilfe“-Funktion in Ihrem Browser. Beachten Sie bitte, dass bei der Nichtannahme von Cookies die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein kann.

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • Uhrzeit der Serveranfrage,

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. [Anm. Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie finden Sie unter: developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/.

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Nutzung von Siteimprove Analytics

Diese Website benutzt Siteimprove Analytics, einen Webanalysedienst, der von Siteimprove zur Verfügung gestellt wird. Siteimprove Analytics nutzt „Cookies“ - Textdateien, die auf Ihrem Rechner oder Smartphone gespeichert werden und die Analyse der Benutzung der Website zu ermöglichen. Wir verarbeiten Ihre Daten auf Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, auf kosteneffiziente Weise eine leicht zu verwendende Website-Zugriffsstatistik zu erstellen (Art 6 Abs 1 lit f DSGVO). 

Die Information, die durch die Cookies über die Website-Nutzung der Besucher erstellt wird, wird von Siteimprove auf Servern in Dänemark gespeichert und verarbeitet. IP-Adressen werden vollständig anonymisiert bevor erhobene Daten über die Siteimprove Suite für den Handelsverband einsehbar sind. Eine Umkehrung der Anonymisierung der IP-Adressen und eine Zuordnung der IP-Adressen zu erhobenen Daten ist nicht möglich. In unserem Auftrag wird Siteimprove diese Informationen nutzen, um das Benutzerverhalten der Websitebesucher auszuwerten, Berichte darüber zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Siteimprove wird diese Informationen nicht an Dritte weitergeben oder sie für Marketing- oder Werbezwecke jeglicher Art benützen. 

Die Installation von Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung der Browser Software des Users verhindert werden. Dann können aber gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang genutzt werden. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Siteimprove in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Sie können die Erfassung durch Siteimprove Analytics verhindern, indem Sie auf den folgenden Link klicken. Damit wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. 

Datenverwendung für Postwerbung und Ihr Widerspruchsrecht

Wir behalten wir uns vor, Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Anschrift und - soweit wir diese zusätzlichen Angaben freiwillig im Rahmen der Vertragsbeziehung von Ihnen erhalten haben - Ihren Titel, akademischen Grad, Ihr Geburtsjahr und Ihre Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung in zusammengefassten Listen zu speichern und für eigene Werbezwecke zu nutzen, z.B. zur Zusendung von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost. Für Kunden mit Sitz in Österreich gilt dies nicht, wenn Sie in die Robinson-Liste gemäß § 151 Abs. 9 GewO eingetragen sind. Kunden mit Sitz in der Schweiz erhalten keine Postwerbung, wenn sie einen entsprechenden Vermerk im Telefonbuch eingetragen haben. Sie können der Speicherung und Verwendung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit durch eine Nachricht an die unten genannte Kontaktmöglichkeit widersprechen.

Speicherdauer

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur so lange aufbewahrt, wie dies vernünftigerweise von uns als nötig erachtet wird, um die unter dem Punkt „Zwecke der Erhebung personenbezogener Daten“ angeführten Zwecke zu erreichen und wie dies nach anwendbaren Recht zulässig ist. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten jedenfalls solange gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen oder Verjährungsfristen potentieller Rechtsansprüche noch nicht abgelaufen sind. 

Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Nach geltendem Recht sind Sie unter anderem berechtigt, (a) darüber Auskunft zu erhalten, ob und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Kopien dieser Daten zu erhalten, (b) die Berichtigung, Ergänzung oder das Löschen Ihrer personenbezogenen Daten, die falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden, zu verlangen, (c) von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken, (d) unter bestimmen Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für das Verarbeiten zuvor gegebenen Einwilligung zu widerrufen, (e) Datenübertragbarkeit zu verlangen, (f) die Identität von Dritten, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen und (g) bei der zuständigen Behörde Beschwerde zu erheben.

Änderungen dieser Datenschutzinformationen

Um unseren Besuchern stets aktuelle Inhalte zu präsentieren können Aktualisierungen dieser Datenschutzinformationen erforderlich werden. Wir empfehlen Ihnen deshalb, sich regelmäßig über Änderungen auf dieser Seite zu informieren. Soweit es sich dabei um Änderungen handelt, die sich auf eine von Ihnen erteilte Einwilligung auswirken könnten, werden wir Sie darüber gesondert informieren.

Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fragen oder Anliegen haben, wenden Sie sich bitte an uns:

Handelsverband – Verband österreichischer Handelsunternehmen
Alser Straße 45
1080 Wien
Tel +43 (1) 406 22 36
Fax +43 (1) 408 64 81
office@handelsverband.at

 

Zuletzt aktualisiert am 16.4.2018

Kontakt

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mag. Patricia Grubmiller
Legal Manager
patricia.grubmiller@handelsverband.at
+43 (1) 406 22 36-78