Förderprogramm „KMU.E-Commerce“ 2020

Am 06. September annocierte das Wirtschaftsministerium eine neue eCommerce-Förderung für KMU-Händler. 2 Mio. Euro werden in die Hand genommen, um den Ausbau des digitalen Vertriebs zu beflügeln. Gefördert werden 30 Prozent der Projektkosten von mindestens 2.000 und maximal 100.000 Euro. Antragstellung für „KMU.E-Commerce“ können ab Dienstag, 8. September, online über den aws-Fördermanager eingereicht werden; es gilt das first come first serve Prinzip.

Die Corona-Pandemie hat gezeigt, wie wichtig krisenresiliente Vertriebskanäle sind. So konnten jene heimischen Händler und Marktplätze, die während des Lockdowns auf eCommerce setzen konnten, ihre Online-Umsätze beträchtlich steigern und oftmals vervielfachen.

Förderpakete des Handelsverbandes

Um Händlern die Möglichkeit zu geben, im Rahmen der kurzen Beantragungszeitleiste unbürokratisch von der Förderung zu profitieren, hat der Handelsverband zwei maßgeschneiderte Onlinehandels-Leistungspaket geschnürt.

KMU.E-Commerce - Gütesiegel Kit

Das KMU.E-Commerce – Gütesiegel Kit richtet sich an kleine und mittelständische Händler, die bereits einen Webshop haben und diesen mit den Gütesiegeln Trustmark Austria und Ecommerce Europe Trustmark aufwerten möchten - für mehr Vertrauenswürdigkeit und Sichtbarkeit. Die Kosten des Paketes (Laufzeit 12 Monate) liegen je nach Unternehmensgröße zwischen 800 und 1.180 Euro zzgl. Ust., werden nicht vom aws gefödert, jedoch im Rahmen der KMU.E-Commerce vom Handelsverband mit 20% (bis zu 236 Euro) gefördert.

Trustmark Austria

Ecommerce Europe Trustmark

KMU.E-Commerce - Starter Kit

Das KMU.E-Commerce – Starter Kit richtet sich an kleine und mittelständische Händler, die in den Online-Handel einsteigen: Ein Rundum-Sorglos-Paket mit Warenwirtschaft, Webshop, Gütesiegel Trustmark Austria und Ecommerce Europe Trustmark und vielem mehr – bei fixer Projektlaufzeit, fixen Projektkosten, skalierbar und zukunftsfähig. Die Kosten des Paketes liegen bei 10.000 Euro zzgl. Ust., davon können bis zu 3.000 Euro vom Wirtschaftsministerium gefördert werden. Mehr Info

KMU.E-Commerce - Upgrade Kit

Das KMU.E-Commerce – Upgrade Kit richtet sich an kleine und mittelständische Händler, die mehr aus ihrer bestehenden eCommerce Infrastruktur herausholen möchten: Die Erhöhung der Sichtbarkeit des eigenen Online-Shops, die Schaffung von Vertrauen mittels Gütesiegel Trustmark Austria und Ecommerce Europe Trustmark sowie die Umsetzung eines  professionellen Monitoring der eigenen Online-Kundschaft werden hier neben zahlreichen weiteren Services zu einem extrem niedrigschwelligen Paket gebündelt, welches 2.000 Euro zzgl. Ust. kostet und mit bis zu 600 Euro gefördert werden kann. Mehr Info

Beantragung KMU.E-Commerce Kits

Beantragung KMU.E-Commerce Kits

Förderung KMU.E-Commerce 2020

 

Weitere Projekt(-größen) und Digitalisierungspartner

Neben den oben genannten Paketen können Sie über den aws auch die Förderung jedes weiteren eCommerce Projektes bis 100.000 Euro beantragen. Eine Auswahl an Partnern, die Sie bei der Gestaltung, Umsetzung und Förderung Ihres eCommerce-Projektes unterstützen, finden Sie hier:

Verzeichnis der eCommerce Partner des Handelsverbandes

Gemeinsam für den österreichischen eCommerce