• eCommerce Day & Google Shopping Day

    Ein Ticket, zwei Events: 21.-22. Juni 2017, Studio44

The Gamechanger

Der traditionelle eCommerce Day (ehem. Versandhandelstag) des Handelsverbandes und der Google Shopping Day versammeln die Branche von 21.-22. Juni im Studio 44 in Wien unter einem Dach.

Der Pflichttermin für die österreichische E-Commerce Szene und Brancheninteressierte.

Erstmals wird der Handelsverband eCommerce Day gemeinsam mit dem Google Shopping Day stattfinden. Ein Ticket öffnet die Türen zu zwei spannenden Konferenztagen, die neben Trends, brandaktuelle Studien, Best Cases und Innovationen im E-Commerce auch eine perfekte Networking Gelegenheit und detailliertes Know-how zu SEM, Query Level Bidding, KPIs im Onlinehandel uvm. bieten.

Erste hochkarätige Speaker stehen bereits fest. Das detaillierte Programm wird zeitnah bekanntgegeben. Anmeldungen sind schon jetzt möglich. 

1.Tag
eCommerce Day - The Gamechanger
21. Juni 2017, 9.00 - 17.00 Uhr
Studio 44, Rennweg 44, 1030 Wien

2. Tag
Google Shopping Day
22. Juni 2017, 9.00 - 17.00 Uhr
Studio 44, Rennweg 44, 1030 Wien

Programm eCommerce Day - The Gamechanger

Programm Google Shopping Day

09:00     Registrierung
09:30     Begrüßung
09:45     Google Shopping - Neue Trends und Innovationen
10:15     Myth Buster No.1: "Feed: kein Problem, das macht die IT."
10:45     Myth Buster No.2: "Google Shopping ist ein SEM Silo."
11:15     Kaffeepause
11:30     Myth Buster No.3: "Item Level Bidding ist die einzige Lösung."
12:00     Myth Buster No.4: "Query level Bidding ist unmöglich."
12:30     Mittagspause
13:30     Myth Buster No.5: "Merchant Center ist ein reines Feed Verarbeitungstool."
14:00     Myth Buster No.6: "Store Visits sind als Shopping KPI ungeeignet."
14:30     Myth Buster No.7: "Google Shopping: maximale Performance durch manuelle Optimierung."
15:00     Kaffeepause
15:15     Breakout-Sessions
16:00     Wrap-Up
16:15     Happy Hour

Tickets

  • Mitglieder des Handelsverband-Ressorts Versandhandel & E-Commerce: EUR 140
  • Mitglieder und Partner des Handelsverbandes sowie des EHI: EUR 280
  • Andere Unternehmen: EUR 560

Alle Preise verstehen sich exkl. USt.

* Stornierungen können ausschließlich schriftlich entgegengenommen werden. Bitte beachten Sie, dass bei einer Stornierung nach dem 24.05.2017 der gesamte Konferenzbetrag in Rechnung gestellt werden muss. 

Bitte füllen Sie zur Anmeldung das untenstehende Formular aus.

Sprecher

Welcome: Bundeskanzler Christian Kern

Bundeskanzler Österreich

Kern wurde am 17. Mai 2016 als Bundeskanzler angelobt. Nach Stationen im Journalismus und als Mitarbeiter im Parlament und Bundeskanzleramt startete Kern 1997 seine Laufbahn in der Energiewirtschaft. Beim Verbund, dem größten Energieversorger Österreichs, stieg er bis zum Konzernvorstand auf (2007). Von dort wechselte er 2010 als Vorstandsvorsitzender zu den ÖBB. In dieser Funktion war er ab 2014 auch Chairman des Europäischen Eisenbahnverbandes CER mit Sitz in Brüssel. Unter dem Titel "Verdrängte Jahre" arbeiteten die ÖBB ab 2011 die Rolle der Bahn während der NS-Zeit auf.

Peter Böhm

Category Manager, Pagro Diskont

Böhm ist seit 2010 bei Pagro Diskont tätig, wo er als Category Manager im Bereich Technik für den strategischen Zentral-Einkauf und die Planung von Budgets verantwortlich ist. Um die optimale Vermarktung der Produkte zu gewährleisten, arbeitet er eng mit dem Marketing-Team zusammen. Zuvor absolvierte Böhm eine Ausbildung zum Informatikkaufmann und sammelte erste Erfahrungen im Groß- und Einzelhandel. Er arbeitete unter anderem für Data Systems Austria, Media Markt und Böhm Bürogroßhandel.

Roman Chromik

Geschäftsführer, Cards & Systems

Chromik hat Betriebswirtschaft an der Universität Wien studiert, bevor er bei der Bank Austria als Fachbereichsleiter tätig war. Danach zog es ihn nach Italien, wo er die Abteilung Best Practice Management der Unicredit Group leitete. Zurück in Wien führte er seine langjährige Karriere bei der Bank Austria fort, die zur Projektleitung von Geschäftsentwicklungsprogrammen führte. Seit 2016 ist er in seiner führenden Funktion für die Geschäftsentwicklung, Kundenakquisition und das Kundenmanagement verantwortlich.   

Linus Glaser

Co-Country Manager, Zalando

Glaser verantwortet als Co-Country Manager seit Mai 2016 die Geschäftsaktivitäten von Zalando in der Schweiz und in Österreich. Zuvor hatte er bereits verschiedene Postionen bei Zalando inne, zuletzt verantwortete er das Commercial Planning. Vor seiner Zeit bei Zalando arbeitete er als Produktmanager für das Bekleidungsunternehmen Mango in Spanien. Er studierte Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftslehre an der Universität St.Gallen und der ESADE Business School in Barcelona.

George Godula

Geschäftsführer, Web2Asia

Godula studierte Internationale Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Marketing und Finanzierung in Innsbruck und Göteborg. Er war bei OMNICRON electronics in Kraus als Business Development Manager tätig, bevor es ihn 2006 nach China zog. Seither ist er Gründer und Geschäftsführer von Web2Asia. Godula hat bis dato mehrmals zu den Themen Internet, E-Commerce und Digital Performance Marketing referiert und publiziert. 

Harald Gutschi

Leiter, Plattform E-Commerce, Handelsverband; Sprecher der Geschäftsführung, Unito
Gutschi war bis 2007 Geschäftsführer von Neckermann und ist seither als Sprecher der Geschäftsführung der UNITO-Gruppe zuständig für Otto, Universal, Quelle, Ackermann und Alpenwelt. Die Otto Group ist Europas größter Onlinehändler für Mode und Lifestyle. Seit 2014 leitet Gutschi die Handelsverband-Plattform „Versandhandel & E-Commerce“.

Kai Herzberger

Leiter eComm & Retail Fashion, Facebook
Nach seinem MBA Abschluss bei Kellogg/WHU war Herzberg  unter anderem als CMO von DailyDeal sowie Head of Marketing bei BuyVIP tätig und verkaufte 2 startups erfolgreich zu Google und Amazon. Er ist Teilhaber bei Folcon Agency, CineApp und anderen Startups. Herzberger ist ein vielgebuchter Sprecher und auch eines der Gründungsmitglieder der Spam task force of eco Verband e.V.

Patrick Hombauer

Gründer und Geschäftsführer, Best Communication

Hombauer wurde nach einer technischen Ausbildung bereits mit jungen Jahren Führungskraft in einem großen Einzelhandelsunternehmen. Nach einem Wechsel vom Product Manager zum Sales Director verantwortete er internationale Vertriebsorganisationen und war über ein Jahrzehnt Mitglied des Managements. Best Communication setzt alles daran, dem Handel mit der digitalen Dimension Zusatzumsätze zu ermöglichen.

Magdalena Isbrandt

Geschäftsführerin, Bit-Trust Store

Isbrandt hat ein Sinologiestudium in Berlin und Peking absolviert. Bis Ende 2013 war sie Assistentin der Geschäftsleitung für ein chinesisches Unternehmen in Guangzhou, wo sie für die internationalen Vertriebsaufgaben und die Bereiche Messe und Events verantwortlich war. Als Assistentin der Geschäftsführung bei Roch Services Anfang 2014 gestartet, ist sie in ihrer aktuellen Funktion gesamtverantwortlich für den Aufbau und die Umsetzung der internationalen Expansionsstrategie von Bit-Turst Store, welche den weltweit ersten Bitcoin-Store „The House of Nakamoto“ betreibt. 

Karl Jung

Abteilungsleiter Waren/B2B, Santander Consumer Bank
Seit Februar 2014 ist Jung bei der Santander Consumer Bank für Umsatz, Risiko und Wachstum des Teilzahlungsgeschäfts verantwortlich. Zuvor leitete er den Zentralen Verkauf im Unternehmen. Er studierte Executive Management und absolvierte den Universitätslehrgang für Werbung und Verkauf an der Wirtschaftsuniversität Wien.

Stephan Mayer-Heinisch

Portrait Stephan Mayer-Heinisch

Präsident, Handelsverband
Vor der Gründung der S. Mayer-Heinisch Consult GmbH 2005 war Mayer-Heinisch von 2001 bis 2005 Leiter der Konzernkommunikation der Leder & Schuh AG und von 1985 bis 2001 Geschäftsführer der Leder & Schuh-Töchter Humanic, Shoe4You, Dominici und Mega Socks. Zudem ist er Obmann des Austrian Council of Shopping Centers und Präsident des Österreichischen Handelsverbands.

Corinna Milborn

PULS 4 Info-Chefin und Geschäftsleitung, ProSiebenSat1 PULS 4

Die österreichische Politikwissenschaftlerin und Journalistin Milborn ist Info-Chefin von PULS 4 und Moderatorin des PULS 4 News Talks "Pro& Contra". Außerdem führt sie die politischen Interviews im aktuellen Bereich des Senders. Milborn arbeitet unter anderem auch als Autorin. 

Robert Nagele

Vorstand, Billa

Nagele ist seit über 20 Jahren bei BILLA tätig. Nach Abschluss der HLF Tourismusakademie und dem Besuch der WU Wien ab 1996 hat er bei BILLA eine Traineeausbildung absolviert. Es folgten Führungspositionen in den Bereichen Verkauf, Einkauf und Organisation. 2003 wurde ihm die Profitcenterleitung für den Feinkostbereich übertragen,  2009 wurde er zum BILLA Vertriebsdirektor ernannt. Seit Jänner 2016 ist er als Vorstand für die Bereiche Vertrieb, Personalentwicklung, Controlling, Organisation sowie interne Kommunikation verantwortlich. 

Jan Radanitsch

Gründer und Geschäftsführer, Smarter Ecommerce
Smarter Ecommerce ist ein Softwarespezialist für Retailer und Agenturen zur Verbesserung produktspezifischer Performance in den Bereichen Google Shopping und Google AdWords. Zu unseren Kunden aus weltweit 16 Ländern zählen mittlere und große Online Shops wie Otto Group, BIPA und Kika/Leiner. Diese werden von einem schnellwachsenden Team von bereits über 90 Leuten an den Standorten Linz und Cambridge bestens betreut.   

Michaela Sablatnig

Verkaufsleiterin, Pagro Diskont

Sablatnig startete Ihre Karriere bei Pagro Diskont bereits 2003 als Bezirksleitung, seit 2010 hat sie die Position als Verkaufsleitung inne. Ihr Aufgabenbereich ist sehr vielfältig und erstreckt sich über die Personalführung, die Sicherstellung des Erfolges und die Erfüllung der Unternehmensziele. Dabei hat sie immer Termine, Kosten und Qualität im Überblick und arbeitet eng mit Einkauf, Logistik und Marketing zusammen. Auch die strategische Planung und die Optimierung von betrieblichen Arbeitsabläufen gehören zu ihren wichtigsten Tätigkeiten. 

Franz Schopf

Leitung Vertrieb Werbepost & International, Österreichische Post

Schopf begann seine Karriere bei der Post 1990 als Kundenberater. Heute ist er Leiter für den Vertrieb Werbepostbereich und den Vertrieb International und fungiert damit als Impulsgeber für das nationale und internationale Produktmanagement. Schopf engagiert sich auch als hausinterner Consultant für digitale Entwicklungen auf der Bedarfs- und Vertriebsseite und stellt sich erfolgreich den Herausforderungen der E-Commerce Sendungsströme aus Asien in einem divisionsübergreifendem Projekt. 

Thomas Schwabl

Geschäftsführer, Marketagent

Schwabl studierte Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien, bevor er 1998 bei einem international tätigen Marktforschungsinstitut aktiv wurde. 2000 starteten die ersten Programmierarbeiten zu Marketagent.com, das heute mit einem mehr als 530.000 Konsumenten umfassenden Panel zu den führenden Online-Research-Instituten im deutschsprachigen Raum zählt. Er ist Autor der Studie „Die bargeldlose Gesellschaft – Utopie oder baldige Realität“.

Arthur Stadler

Rechtsanwalt und Partner, Stadler Völkel Rechtsanwälte
Stadler ist Rechtsanwalt und Partner der unter anderem auf E-Commerce, Datenschutz, Online-Gaming, Internetrecht und Kryptowährungen spezialisierten Anwaltskanzlei in Wien. Stadler studierte in Wien und Madrid und hat u.a. am Gerichtshof der Europäischen Union in Luxemburg gearbeitet. Er promovierte an der Universität Wien in den Fächern Europarecht und Wirtschaftsrecht. Er ist Autor zahlreicher Fachpublikationen im E-Commerce, Europarecht, und Internetrecht sowie Mitherausgeber des Sammelbandes „Aktuelle Rechtsfragen der Internetnutzung, Band 2“.

Sandra Thier

Moderatorin und Partner, diego5 (Kobza Media)
Die gebürtige Grazerin ist seit 18 Jahren bei diversen Medien in Österreich und Deutschland tätig. Ausgebildet bei Ö3 und ORF Fernsehen ging es nach einer kurzen Station bei WOMAN zu ATV, wo Thier der erste News Anchor 2003 wurde und diverse TV-Formate moderierte. 2005 schaffte sie den Sprung nach Deutschland. Dort stand sie fast 10 Jahre bei den „RTL II News“ vor der Kamera, moderierte aber auch „RTL II Spezial – das Magazin“ sowie das „Red Bull Air Race“ und die Überraschungsshow „Surprise Surprise“ bei RTL. Aktuell moderiert sie beim BR „Faszination Wissen“ und setzt sich als UNICEF Patin für Kinderrechte ein. Die studierte Kommunikationswissenschaftlerin berichtete u.a. aus dem Kongo, Ghana, Burundi, Burkina Faso und Bangladesch.

Roland Toch

Managing Director, Wirecard

Toch befasst sich mit dem Internetgeschäft seit das Web zu einem massentauglichen Vertriebskanal wurde. Alle Bereiche und Trends der digitalen Zahlungsabwicklung und den damit einhergehenden Lösungen sowie Loyalty-Programmen zählen zu seinen Spezifikationen. Strategische und komplexe Herausforderungen sind Toch stets willkommen. Erfahrungswerte sammelte er aufgrund seiner bereits getätigten Aufgabenbereiche: Händlerbetreuung bei der Visa Austria, Head of Acquiring bei der Paybox Austria, Geschäftsleiter beim Vienna City Marathon Shop, Geschäftsführung bei der webcommunication EDV Dienstleitungs- und Entwicklungs GmbH. 2002 übernahm Toch die Geschäftsführung von Wirecard.

Johannes Weinzierl

Leitung Marketing, Werbung und IT, Hartlauer

Weinzierl hat Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien und der Sales Manager Akademie studiert. Erste Erfahrungen im Marketing sammelte er bei T-Mobile, bevor er 2002 zu Hartlauer wechselte, wo er für die Strategieentwicklung und –umsetzung, den Online-Auftritt, die Kundenbindungsprogramme, den Mediaeinkauf und das Eventmanagement verantwortlich ist. Zudem leitet er die Abteilungen Back Office sowie IT und gründete die Löwenmedia GmbH, die hauseigene Mediaagentur von Hartlauer. 

Rainer Will

Geschäftsführer, Handelsverband
Seit Ende 2014 ist Will Geschäftsführer des Handelsverbands. Zuvor war er im Kabinett von Vizekanzler und Wirtschaftsminister Mitterlehner als wirtschaftspolitischer Berater und beim Austria Wirtschaftsservice (aws) tätig. Er arbeitete jahrelang in unterschiedlichen Unternehmen der Privatwirtschaft und studierte Betriebswirtschaft an der WU Wien und der London School of Economics.

Werner Wutscher

Gründer und Geschäftsführer, New Venture Scouting
Wutscher studierte Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität in Graz und an der Harvard Universität. 2013 gründete er die Investmentboutique New Venture Scouting mit dem Ziel, die Welten von etablierten Unternehmen und Startups zu verbinden. Wutscher ist aktiver Business Angel und an acht Start up-Unternehmen beteiligt. Er ist Experte für Nachhaltigkeit, mit dem Fokus auf Retail und GreenTech. Zuvor war er 14 Jahre lang im Spitzenmanagement von Unternehmen wie Agrana Beteiligungs AG und REWE International AG und in der österreichischen Bundesverwaltung tätig.

Matthias Zacek

Industry Manager Retail, Google
Zacek ist seit 2013 bei Google Österreich für die Weiterentwicklung von Handelsunternehmen verantwortlich. Als Industry Manager Retail betreut er speziell die klassischen Stationär-Händler mit dem Ziel, diese zu den internationalen Multichannel-Retailern aufzuschließen zu lassen. Vor Google war er über zehn Jahre in leitenden Funktionen in der Medienbranche in den Bereichen Print und Online tätig. Zacek ist davon überzeugt, dass durch Zusammenarbeit auf Augenhöhe das gesamte Wertschöfungsnetzwerk profitiert. "Was alleine geht wissen wir jetzt alle - wir brauchen uns nur umsehen. Unser nächster Entwicklungsschritt ist die vertrauensvolle und intensive Zusammenarbeit über Unternehmensgrenzen hinweg mit dem Kunden im Zentrum unserer Überlegungen."

Joanna Zhou

Gründerin und Eigentümerin, Maqaroon

Nach dem Studium am Central St. Martins College of Arts und dem Chelsea College of Arts in London war Zhou als Illustratorin und Designerin tätig. Inspiriert vom Kawaii-Stil entschloss Sie sich danach Ihre eigene Schmucklinie unter dem von ihr gegründeten Unternehmen Maqaroon zu kreieren, sowohl in Österreich als auch in London. Millionen Views machen dieses Schmucklabel zum erfolgreichsten weiblichen YouTube-Kanal in Österreich und Zhou zu einer der erfolgreichsten Youtuberinnen, Unternehmerinnen und Content Marketing Profis. 

Kooperationspartner

 

 

 

 

Für weitere Informationen zu Sponsoringmöglichkeiten, kontaktieren Sie uns hier

Medienpartner

 

Für weitere Informationen zu Kooperationsmöglichkeiten, kontaktieren Sie uns hier

Anfahrt

 

Studio 44, Rennweg 44, A- 1038 Wien

 

Parkgaragen & Anfahrtsplan zu downloaden.

 

Vom Hauptbahnhof Wien: mit der Schnellbahn (S1, S2, S3, S5, S9, S15) bis Rennweg und der Straßenbahnlinie 71 bis Kleistgasse/Rudolfstiftung.

Vom Bahnhof Wien Mitte: mit der Schnellbahn (S1, S2, S3, S7, S15) bis Rennweg und der Straßenbahnlinie 71 bis Kleistgasse/Rudolfstiftung.

Von der Stadtautobahn A23: A23/Ausfahrt Gürtel über Landstraßer Gürtel, Adolf-Blamauer-Gasse zur Kleistgasse/Rennweg.

Vom Flughafen Wien Schwechat: mit der Schnellbahn (S7) bis Station Rennweg; täglich zwei mal pro Stunde, Fahrzeit 22 Minuten.

Radfahrer willkommen! Radständer für 18 Fahrräder gleich um die Ecke (ca. 30m vom Studio 44 Eingang)

Oder mit CAT (City Airport Train - mit direktem Check-in in Wien Mitte) bis Station Wien Mitte, umsteigen in Schnellbahn (S1, S2, S3, S5, S7, S15) eine Station bis Rennweg. Der CAT fährt täglich zwei mal pro Stunde, Fahrzeit inklusive Umsteigen auf Schnellbahn: 24 Minuten.

 

 

PROGRAMM DOWNLOADEN          

Kontakt

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Stephanie Klein, BSc (WU) MA
Event-Manager
stephanie.klein@handelsverband.at
+43 (1)  406 22 36-74