eCOMMERCE DAY "The Gamechanger"

Am 12. Juni findet im Studio 44 der eCOMMERCE DAY unter dem Motto "The Gamechanger" statt.  

Das Ganztagsevent eCommerce Day #thegamechanger ist der Treffpunkt der eCommerce Branche und beschäftigt sich mit den aktuellen Trends und Herausforderungen im Onlinehandel. Ein Schwerpunkt des Events sind 2019 die Cross Border Strategien im eCommerce.

Es erwarten Sie spannende Vorträge zum Thema Digitalisierung, internationales Wachstum und Blockchain sowie die Präsentation des neuen Omnichannel Readiness Index (ORI), eine Podiumsdiskussion zum Thema Payment & Loyalty, die Verleihung der diesjährigen Austrian Trustmark Awards und viele weitere Highlights.

 13. Juni - International Wachsen mit GOOGLE

Als eCOMMERCE DAY TeilnehmerIn haben Sie – die limitierte Möglichkeit - kostenfrei am Google Event "International Wachsen" (13. Juni im Studio 44) teilzunehmen. Sichern Sie sich mit der Anmeldung zum eCOMMERCE DAY auch diese Option auf den 2. Tag im Studio 44.

Anmeldung & Tickets

Programm

Sprecher

Margarete Schramböck

Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort

Schramböck hat Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschaftsuniversität Wien studiert und 1997 mit der Promotion abgeschlossen. Im Anschluss absolvierte sie ein MBA-Studium an der Universität Lyon. Ab 1995 war sie in verschiedenen Leitungsfunktionen für Alcatel, ab 2002 als CEO von NextiraOne (IT-Kommunikationsunternehmen mit Sitz in Paris) und ab 2014 als CEO von Dimension Data Austria (Netzwerk- und Kommunikationstechnologie und IT-Services) tätig. Im Mai 2016 übernahm sie die Leitung der A1 Telekom Austria, bevor sie im Dezember 2017 als Bundesministerin für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft bzw. im Jänner 2018 als Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort angelobt wurde.

Daniel Albrecht

Daniel Albrecht, Starke Consulting Co., Ltd.

Daniel Albrecht ist in Deutschland zugelassener Rechtsanwalt und Managing Counsel von Starke. Daneben doziert er als Gast Professor für Zivilrecht an der China University of Political Science and Law (CUPL) in Peking und ist zudem externer Experte des EU CHINA IPR SME Helpdesk. Er ist ehemaliges Vorstandsmitglied der Deutschen Außenhandelskammer (AHK) in Nord China. Albrecht publizierte zahlreiche Fachartikel, insbesondere mit dem Schwerpunkt Markenrecht und E-Commerce in China. Darüber hinaus berät er internationale Unternehmen beim Erwerb und Verkauf von Unternehmen.

Robert Albrecht

Head of New Business, Paysafecash

Seit März 2018 ist Robert Albrecht als Head of New Business verantwortlich für alle Business Development Aktivitäten der neuesten Paysafe Online-Barzahlungsmethode Paysafecash, welches speziell für den e-Commerce Bereich entwickelt wurde. Zuvor arbeitete Hr. Albrecht 11 Jahre lang für den Technologiekonzern Siemens. Während dieser Zeit nahm er verschiedene Rollen im Partner Management, Vertrieb und Strategie in Deutschland, Indien, Kanada und Österreich wahr, bevor er 2013 in den Medienbereich der Siemens Convergence Creators als Sales Director wechselte. 2014 wurde Hr. Albrecht zum Head of Pre-Sales und kurz darauf zum stellvertretenden Leiter des Geschäftsbereiches Media ernannt. Robert Albrecht hat einen Master in Unternehmensführung und einen Bachelor in Wirtschaftsingenieurwesen. In Deutschland geboren, lebt er nun seit 2011 in Wien.

Christine Antlanger-Winter

Country Directorin, Google Austria

Christine Antlanger-Winter ist seit Ende des letzten Jahres Country Directorin von Google Austria. Zuvor war Antlanger-Winter CEO der Media-Agentur Mindshare. Die Absolventin der FH Hagenberg verfügt als frühere IAB-Präsidentin (Interactive Advertising Bureau – Verein zur Förderung der digitalen Wirtschaft) über ein exzellentes Netzwerk. Zu ihren Aufgaben gehört neben der Geschäftsleitung auch, Themen wie Innovation und digitale Bildung in Österreich weiter voranzutreiben.

Gerald S. Eder

Head of Business Development E-Commerce, CRIF

In seiner Funktion leitet Eder den E-Commerce Bereich im DACH Raum und ist der Experte für Fraud Prevention bei CRIF. Davor war er 7 Jahre lang bei T-Mobile Austria, verantwortlich für Public Sales bei Kunden wie Justizministerium, Außenministerium und dem Rechnungshof. Bereits in seinem Masterstudium Marketing & Business Management legte er seinen Schwerpunkt auf E-Commerce und mit seiner tiefgreifenden Branchenerfahrung gilt er als Spezialist in der Telekommunikation und E-Commerce Branche. CRIF ist der führende Anbieter für Business Informationen und Daten-basierender Technologie.

Marc Girardelli

Ex-Skirennläufer & Unternehmer

Marc Girardelli gehört zu den erfolgreichsten Skirennläufern aller Zeiten. Fünf Mal gewann er den Gesamtweltcup und hält damit bei den Herren bis heute den Rekord. Er ist bis heute der einzige Athlet, der in einer Saison alle Disziplinen gewinnen konnte. Bei Weltmeisterschaften gewann er elf Medaillen, bei Olympischen Spielen wurde er zweimal Zweiter. Mit 19 Jahren sorgt er mit seinem Sieg über Ingmar Stenmark für Schlagzeilen. Aber auch durch einen schweren Sturz, der ihn zum 15% - Invaliden machte. Gegen den Rat der Ärzte, trainierte er weiter und konnte diese schwere Verletzung überwinden. Seit dem Ende seiner Sportkarriere im Jahr 1996 ist Marc Girardelli als Unternehmer tätig. Er plante und baute mit Partnern die Skihalle in Bottrop, die mit über 600 m die längste Skihalle der Welt ist. Nach dem Verkauf der Halle im Jahr 2004 wechselte er ins Textilgeschäft und rief eine Skibekleidungslinie für Kinder und Erwachsene ins Leben.

Ernst Gittenberger

Projektleiter, KMU Forschung Austria
Gittenberger ist seit 2002 bei KMU Forschung Austria und hier seit 2003 als Projektleiter im Forschungsbereich Branchen- & Strukturanalysen tätig. Spezialisiert auf kontinuierliche und anlassbezogene Wirtschaftsanalysen, insbesondere im Bereich (Einzel-)Handel, zeichnet er für zahlreiche Studien zur Unternehmens- bzw. zur Konsumentenforschung verantwortlich.

Bennet Görlitz

Head of idealo International, idealo internet GmbH
Bennet Görlitz verantwortet seit 2016 das internationale Geschäft von idealo außerhalb Deutschlands, d.h. Österreich und vier weitere Länder. Zuvor hat er vier Jahre lang den Bereich Geschäftsentwicklung beim Preisvergleichsportal aufgebaut und geleitet. Vor idealo war er unter anderem als Berater bei EY, KPMG und PwC tätig und ist gelernter Bankkaufmann.

Harald Gutschi

Leiter, Plattform E-Commerce, Handelsverband; Sprecher der Geschäftsführung, UNITO
Gutschi hat Betriebswirtschaft an der Karl-Franzens-Universität in Graz studiert. 13 Jahre lang war er als Geschäftsführer bei Neckermann in unterschiedlichen Funktionen in Österreich, Deutschland und Osteuropa tätig. Seither ist er als Sprecher der Geschäftsführung der UNITO-Gruppe zuständig für Otto, Universal, Quelle, Ackermann und Alpenwelt. Seit 2014 leitet Gutschi die Handelsverband-Plattform „Versandhandel & E-Commerce“.

Martin Hauser

Gründer & Geschäftsführer, Verpackungsteam-GmbH
Ursprünglich kam Martin Hauser aus der Automobilbranche wo er im Porsche Konzern tätig war. Im Jahre 2003 gründete er zuerst eine Logistikunternehmen um für ausländische Unternehmen die Lagerung und den Versand von Waren im Inland und den östlichen Nachbarländern zu übernehmen. Wenig später stieg Martin Hauser aber selbst als Internethändler in das Geschäft ein und gründete die Verpackungsteam-GmbH. Früh erkannte er, das ein erfolgreicher Geschäftsverlauf über das Internet nicht mit Österreich alleine - sondern nur in Verbindung mit Deutschland möglich ist. Seit gut 5 Jahren liefert die Verpackungsteam-GmbH auch Waren in die Schweiz.

Jan Königstätter

Gründer und geschäftsführender Gesellschafter, Otago Online Consulting
Jan Königstätter wurde 2002 technischer Leiter bei immodirekt.at und beschäftigt sich seitdem mit den Themen Webanalyse & Suchmaschinenoptimierung. 2009 wechselte er zu derStandard.at und baute dort den Bereich Webanalyse, Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenmarketing auf und aus. 2014 gründete er zusammen mit Markus Inzinger die Otago Online Consulting GmbH. Seit 2017 ist Jan Königstätter Certified Google Trainer, seit 2018 Lektor an der FH Wieselburg.

Silvia Kollmann

Country-Managerin, Mercateo Austria GmbH
Silvia Kollmann ist seit 2018 Country-Managerin von Mercateo Austria. Zuvor war Sie bereits vier Jahre als Key-Account-Managerin bei der B2B Plattform Mercateo tätig. Silvia Kollmann ist seit 1995 in der ITK-Branche aktiv. Unter anderem arbeitete sie als Produkt-Managerin bei Actebis Computerhandels GmbH und als Account-Managerin bei Microsoft Österreich GmbH.

Stephan Mayer-Heinisch

Portrait Stephan Mayer-Heinisch

Präsident, Handelsverband
Vor der Gründung von S. Mayer-Heinisch Consult 2005 war Mayer-Heinisch von 2001 bis 2005 Leiter der Konzernkommunikation bei Leder & Schuh und von 1985 bis 2001 Geschäftsführer der Leder & Schuh-Töchter Humanic, Shoe4You, Dominici und Mega Socks. Zudem ist er Obmann des Austrian Council of Shopping Centers und Präsident des Österreichischen Handelsverbands.

Corinna Milborn

Info-Chefin und Geschäftsleitung, ProSiebenSat.1 PULS 4

Die österreichische Politikwissenschaftlerin und Journalistin Milborn ist Info-Chefin von PULS 4 und Moderatorin des PULS 4 News Talks "Pro & Contra". Außerdem führt sie die politischen Interviews im aktuellen Bereich des Senders. Milborn arbeitet unter anderem auch als Autorin. 

Horst Müncheberg

Director Brand | POS | Direct Marketing, PAYBACK

Vor seinem Engagement in Wien leitete er mehrere Jahre lang den Bereich CRM und Direct Marketing sowie Brand bei PAYBACK in Deutschland. Zuvor verantwortete er seit 2008 den gesamten Bereich Systemkommunikation im PAYBACK Headquarter in München. Vor seiner Tätigkeit bei PAYBACK war Horst Müncheberg unter anderem als Account Director bei der HeyeGroup und als Account Manager bei Proximity Germany. Neben umfassenden Kenntnissen und Erfahrungen im Direktmarketing verfügt er über eine weitreichende Expertise in der Planung und Durchführung von Marketingkampagnen. Horst Müncheberg absolvierte nach seiner Ausbildung zum Werbekaufmann ein Studium zum Fachwirt für Direktmarketing an der Deutschen Dialogmarketing Akademie in Haan.  

Matteo Petruzzellis

Global E-Commerce Director, Akris

Matteo Petruzzelis hat 20 jahre Erfahrung in Digital-Projekten. Vor seinem Engagement als eCommerce Direktor bei der Luxusmarke Akris, war er Online Director bei Wolford und verantwortete dort die Bereiche Digital Marketing, eCommerce und CRM. Seine Fähigkeiten konnte er zuvor auch bei der Erste Group und Nokia unter beweis stellen.  

Jan Radanitsch

Gründer und Geschäftsführer, Smarter Ecommerce
Smarter Ecommerce ist ein Softwarespezialist für Retailer und Agenturen zur Verbesserung produktspezifischer Performance in den Bereichen Google Shopping und Google AdWords. Zu unseren Kunden aus weltweit 16 Ländern zählen mittlere und große Online Shops wie Otto Group, BIPA und Kika/Leiner. Diese werden von einem schnellwachsenden Team von bereits über 90 Leuten an den Standorten Linz und Cambridge bestens betreut.   

Christian Rau

Country Manager, Mastercard Austria

Christian Rau ist seit April 2019 General Manager bei Mastercard Austria. Christian Rau ist bereits seit April 2012 bei Mastercard in verschiedenen Führungspositionen tätig und leitete zuletzt als Vice President das Produktmanagement in Deutschland und der Schweiz. In dieser Funktion war er maßgeblich an der Entwicklung der Debit Mastercard beteiligt und verantwortete im Jahr 2016 deren Einführung in Deutschland. Vor seinem Wechsel zu Mastercard arbeitete er unter anderem vier Jahre lang bei internationalen Telekommunikationsunternehmen in Österreich. Während dieser Zeit lebte er auch in Wien.

Christian Renk

Country Manager, SIX Payment Services Österreich

Der gebürtige Wiener Christian Renk ist seit April 2018 Geschäftsführer und Head Sales Merchant Services bei SIX Payment Services in Österreich. Seit November 2018 gehört SIX Payment Services zu Worldline und damit zum größten europäischen Technologiepartner für Banken und Händler. Christian Renk bringt jahrelange Erfahrung als Geschäftsführer und Know-how aus der Payment-Branche mit. Zuvor war er Geschäftsführer von Klarna (ehemals Sofort AG) und im Vorstand namhafter E-Commerce und Sportwetten-Unternehmen.

Robert "Robby" Schwertner

Experte für Blockchain und Kryptowährungen

Er berät Unternehmen und Startups beim Einsatz der Blockchain-Technologie. Schwertner bringt mit unter dem Label CryptoRobby (www.CryptoRobby.com) auf sozialen Medien allen voran LinkedIn kritische Beiträge zu Fragen der Digitalisierung und insbesondere zu Blockchain. Hr Schwertner ist Autor beim deutschen Wallstreet Online-Magazin und berichtet über aktuelle Entwicklungen im Bereich Kryptowährungen. Darüber hinaus ist er Sprecher auf internationalen Konferenzen, wo er das Thema Blockchain einer allgemeinen Öffentlichkeit näher bringt. Zuvor leitete Robby Schwertner bei der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) das Programm Stadt der Zukunft, war Produktmanager bei einem Nano-Technologie Konzern und mehrere Jahre im Energiebereich in China tätig.

Thomas Wernet

Vice President Retail & E-Commerce, Arvato Financial Solution

Thomas Wernet ist seit 2017 Vice President Retail & E-Commerce sowie Mitglied der Geschäftsleitung von Arvato Financial Solution. Zuvor war er Head of Global Sales bei Wirecard und Head of Marketing & Sales bei Billbay. Von 1995 bis 2011 war Thomas Wernet bei der Vodafone AG sowie später bei Telefonica Deutschland GmbH & Co KG beschäftigt.

Rainer Will

Geschäftsführer, Handelsverband

Seit 2014 zeichnet Will als Geschäftsführer des Handelsverbandes und Herausgeber des Branchenmagazins RETAIL verantwortlich. Er ist u.a. im Board of Directors bei EMOTA sowie Beirat der FH St. Pölten, der DMX Austria und des Swiss Import Promotion Programms. Davor war Will im Kabinett des Wirtschaftsministers in den Bereichen Unternehmensfinanzierung, Innovation und Technologie beschäftigt, nachdem er fünf Jahre lang strategische und operative Funktionen beim Austria Wirtschaftsservice (aws) innehatte. Will studierte berufsbegleitend Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien und der London School of Economics.

Werner Wutscher

Gründer und Geschäftsführer, New Venture Scouting
Wutscher studierte Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität in Graz und an der Harvard Universität. 2013 gründete er die Investmentboutique New Venture Scouting mit dem Ziel, die Welten von etablierten Unternehmen und Startups zu verbinden. Wutscher ist aktiver Business Angel und an acht Start up-Unternehmen beteiligt. Er ist Experte für Nachhaltigkeit, mit dem Fokus auf Retail und GreenTech. Zuvor war er 14 Jahre lang im Spitzenmanagement von Unternehmen wie Agrana Beteiligungs AG und REWE International AG und in der österreichischen Bundesverwaltung tätig.

Guido Quelle

Geschäftsführer, Mandat Managementberatung

Wie wohl nur wenige Vordenker weltweit verbindet Prof. Dr. Guido Quelle seine fast 30-jährige Erfahrung im Schaffen profitablen Wachstums als Unternehmer, Berater, Autor und Redner in einer Person. 250 Klienten, mehr als 500 Beratungsmandate über 400 Fachartikel, 16 Bücher und weit über 100 Vorträge sprechen eine deutliche Sprache. Quelle, der auch als „Wachstumstreiber“ bezeichnet wird, ist Experte, wenn es um Strategien für gesundes profitables Wachstum und das Lösen interner Wachstumsbremsen in Unternehmen geht. Der geschäftsführende Gesellschafter der Mandat Managementberatung mit Sitz in Dortmund und Büros in London und New York lebt mit seiner Frau und zwei Leonberger-Hunden in Dortmund, Deutschland.

Austrian Trustmark Awards

Der Handelsverband verleiht einmal jährlich die Austrian Trustmark Awards für ausgezeichnete Leistungen hinsichtlich Konsumentenfreundlichkeit. Der Award wird im Zuge der Veranstaltung am 12. Juni 2019 verliehen.

Vergeben wird der Award in den Kategorien:

  • Best Online Shop
  • Best Mobile Shop
  • Best Omnichannel Experience

Der Award geht an diejenigen Trustmark-Träger, die ein Extra an Professionalität, Qualität, Transparenz und Sicherheit anbieten.

ACHTUNG: Deadline zur Einreichung ist der 17. Mai 2019!

Alle weiteren Infos zum Award und den Einreichbedingungen finden Sie hier!

Die Austrian Trustmark Award Jury besteht aus 5 Experten:

  • Tim Arlt, Vorstand des Händlerbunds
  • DI Christoph Batik, CEO / Managing Partner best it Österreich
  • Dr. Simon Eder, Geschäftsführer der Verbraucherschlichtung Austria – Schlichtung für Verbrauchergeschäfte
  • Mag. Markus Inzinger, Geschäftsführer der Otago Online Consulting GmbH
  • Dr. Arthur Stadler, Partner bei Stadler Völkel Rechtsanwälte

 

 

Startup Session & Startup Lounge

Ulrich Bodenhofer

Chief AI Officer, QUOMATIC.AI

Ulrich Bodenhofer entdeckte seine Leidenschaft für AI-Methoden schon während seines Mathematikstudiums an der JKU Linz. Am Software Competence Center Hagenberg baute er eine Gruppe für Machine Learning auf und wickelte zahlreiche erfolgreiche Projekte mit der Industrie ab. Von 2006 bis 2018 war Ulrich Bodenhofer assoziierter Professor für Machine Learning und Bioinformatik am Institut des AI-Gurus Sepp Hochreiter an der JKU. Seit Mitte 2018 leitet er bei QUOMATIC.AI die Weiterentwicklung und Anwendung von Advanced-AI-Methoden in der Sales-, Marketing- und Retail-Analytics-Suite von QUOMATIC.AI. Mit dieser können die Kunden Absatzprognosen, Lageroptimierung, Preisprognosen, Kundenabwanderungsprognosen, Cross- bzw. Up-Selling-Prognosen, Kunden-, Artikel- und Sortimentsstrukturanalysen, Kampagnensteuerung, personalisierte Produktempfehlungen, Supply-Chain-Analysen sowie Simulationen und Szenarioanalysen auf Offline- und E-Commerce-Daten durchführen.

Mario Eibl

Founder & CEO, GLEAM technologies GmbH

Mario Eibl ist Gründer und Geschäftsführer der GLEAM technologies GmbH. Nach seinem Abschluss an der TU Wien im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen für Maschinenbau gründete er 2013 das Unternehmen GLEAM. Das Unternehmen richtet seinen Fokus auf urbane Expresslogistik mit Elektroleichtfahrzeugen. Dazu bietet GLEAM sowohl Cargo E-Bikes bis 25 km/h für dichte Innenstädte, als auch Cargo S-Pedelecs bis 45 km/h für noch schnellere Zustellung inkl. Wartungsverträgen an. Des Weiteren kann GLEAM mit Partnern die gesamte Dienstleistung der Express-Logistik im urbanen Bereich inkl. Routing Software und Fahrermanagement anbieten. Parallel zur langjährigen Forschungsarbeit im Bereich der Elektrofahrzeuge war er Senior Consultant im Bereich Strategic Marketing bei der Technomarketing Beratungsgesellschaft mbH.

Daniel Gradenegger

Founder, Annanow

Daniel Gradenegger, 44 stammt aus der Schweiz und ist Elektroniker, Betriebsökonom und Company Builder. In seinen Adern fliesst digitales Blut. Vor 24 Jahren hat er seine erste webbasierte Plattform gestartet. Gradenegger hat Fintech und Insurtech gebaut, bevor die Wörter erfunden wurden. Technologieverliebt probiert er alle Technologien aus, bevor sie gehypt oder trendig werden. Heute als AI Enthusiast und Tech Singularity Believer, will er Menschen mit Technologie eine nachhaltige Zukunft ermöglichen.Gradenegger ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Ferdinand Metzler

Founder & CEO, fision

Schon während seines Maschinenbau Studiums an der ETH Zürich erkannte Ferdinand, dass der sich der rasant entwickelnde Online Kleiderhandel enormen, zukünftigen Herausforderungen gegenüberstehen wird. Mit dem Ziel diese Herausforderungen durch die Anwendung neuster Technologien und innovativer Konzepte zu lösen, gründete der gebürtige Vorarlberger 2015 das Tech Startup Fision. Fision befasst sich mit der Erfassung & Verarbeitung körperbezogener Daten und entwickelt Software-as-a-Service Lösungen für die Bekleidungsindustrie. Durch die Anwendung von Künstlicher Intelligenz und Visual Computing hilft Fision Händlern und Marken bei der Reduktion von Retouren, der Digitalisierung ihrer Wertschöpfungsketten, sowie bei der Entwicklung neuartiger, interaktiver 3D Shopping Erlebnisse.

Marc Mühlenbach

Projektmanager und Marketing Experte, Hackabu

Marc Mühlenbach hat nach Master Abschlüssen in Philosophie in New York und Politikwissenschaften in London sechs Jahre bei Branchenführer IHS Markit in der Marktforschung verbracht. Danach absolvierte er ein MBA Studium mit Digital Marketing Fokus an der IE Business School in Madrid und wurde zum Startup Gründer und Marketing Leiter von Social Media Startups Flapit und Adpow. Seit 2017 arbeitet er selbstständig für diverse Marketing Agenturen als Berater. 2018 stieg er schließlich als Online Marketing Stratege und Projektmanager bei Hackabu ein, wo er vor allem Ecommerce Kunden betreut.

Christoph Schachner

Head of Growth, Hackabu

Christoph Schachner hat sein Masterstudium Kommunikationsmanagement in Wien absolviert und hilft nun seit über 5 Jahren Startups und etablierten Unternehmen dabei ihr Wachstum zu entfesseln. Während des Studiums war er Marketing Manager bei verschiedenen Startups. Bei Hackabu ist er Head of Growth und verantwortet ein internationales Team aus T-Shaped Marketern, die ihre Fähigkeiten bündeln, um Wachstumspotenziale im E-Commerce aufzuzeigen.

Anfahrt

Studio 44 der Österreichischen Lotterien

Rennweg 44
A -1038 Wien
 

Vom Hauptbahnhof Wien mit der Schnellbahn (S1, S2, S3, S5, S9, S15) bis Rennweg und der Straßenbahnlinie 71 bis Kleistgasse/Rudolfstiftung.

Vom Bahnhof Wien Mitte
mit der Schnellbahn (S1, S2, S3, S7, S15) bis Rennweg und der Straßenbahnlinie 71 bis Kleistgasse/Rudolfstiftung.

Von der Stadtautobahn A23
A23/Ausfahrt Gürtel über Landstraßer Gürtel, Adolf-Blamauer-Gasse zur Kleistgasse/Rennweg.

Vom Flughafen Wien Schwechat
mit der Schnellbahn (S7) bis Station Rennweg; täglich zwei mal pro Stunde, Fahrzeit 22 Minuten.

Radfahrer willkommen!
Radständer für 18 Fahrräder gleich um die Ecke (ca. 30m vom Studio 44 Eingang)

Oder mit CAT (City Airport Train - mit direktem Check-in in Wien Mitte) bis Station Wien Mitte, umsteigen in Schnellbahn (S1, S2, S3, S5, S7, S15) eine Station bis Rennweg. Der CAT fährt täglich zwei mal pro Stunde, Fahrzeit inklusive Umsteigen auf Schnellbahn: 24 Minuten.

 

Anfahrtsplan

Kooperationsmöglichkeiten & Sponsoring

Sie haben die Möglichkeit, bei all unseren Veranstaltungen als Kooperationspartner aufzutreten. 

Alle Informationen dazu finden Sie hier!

KOOPERATIONSKATALOG 2019

Kontakt

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mag. Nina Putz
Event Managerin & Innovation Scout
nina.putz@handelsverband.at
+43 (1)  406 22 36-74