• Das digitale Zeitalter

    14. Versandhandelstag - Wien, 26. Juni 2014

Am 26. Juni veranstaltete der Handelsverband in Wien unter dem Titel "Das digitale Zeitalter - Die Revolution im Handel" seinen 14. Versandhandelstag. Im Mittelpunkt der Expertenvorträge standen Innovationen rund um die "letzte Meile", E-Commerce Best Practices, und über allem die Frage: Wie verändert das digitale Zeitalter die Handelslandschaft? Sprecher wie der CEO des Think Tanks GDI, David Bosshart, DACH-Chef von Google David Sneddon und Pfeiffer-Geschäftsführer Erich Schönleitner begeisterten das Publikum. Anlässlich der Konferenz wurde auch die Studie "Konsumentenverhalten im Distanzhandel 2013/2014" erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt, und es wurden die "E-Commerce Quality Awards 2014" verliehen.

Rund 200 Gäste aus dem Handel waren der Einladung zum Versandhandelstag gefolgt. Als Moderator führte Sebastian Loudon, Verlagsleiter und Herausgeber des Magazins HORIZONT, kompetent und charmant durch den Tag. Den Gästen bot sich umfassend Gelegenheit zum Networking - im Rahmen der Auftaktveranstaltung auf Einladung der CRIF GmbH sowie des Mittagsempfangs auf Einladung der Österreichischen Post AG.
Unter den Teilnehmern waren neben vielen anderen Bernhard Wancata (OBI-Geschäftsführer), Dieter Kindl (CEO Rakuten Austria), Thomas Schöfmann (CEO Conrad Austria), Gerald Gruber (General Manager Master Card Austria) und Rainer Schwarz (Chef der DPD Österreich).

Kontakt

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mag. Nina Putz
Event Managerin & Innovation Scout
nina.putz@handelsverband.at
+43 (1)  406 22 36-74