• Ethnomarketing: Erfolg, Vielfalt, Handel

    frei[handels]zone - Wien, 4. Dezember 2013

Gelebte Integration und Vielfalt im Handel: Man muss die eigenen Wurzeln nicht aufgeben

Zwischen einer und eineinhalb Millionen Menschen mit Migrationshintergrund leben je nach Definition in Österreich. Diese bis zu 18 Prozent der Gesamtbevölkerung stellen eine zunehmend relevante Zielgruppe für österreichische Handelsunternehmen dar. Über Kundenbindung, kulturelle Anforderungen an Produkte und Integrationsziele diskutierten hochkarätige VertreterInnen von Integrationspolitik, Meinungsforschung und Handel im Rahmen der Veranstaltung "Ethnomarketing: Erfolg, Vielfalt, Handel" am 4. Dezember im Handelsverband. Mit einem Weihnachtsumtrunk, in dessen Rahmen 550,- EUR an Spenden für die St. Anna Kinderkrebshilfe gesammelt wurden, klang der Abend feierlich aus. 

Abschließend bot sich für die über 50 Führungskräfte aus dem Handel bei einem Weihnachtsumtrunk die Gelegenheit zu ausführlichem Networking. Diese nutzten unter anderem Franz Radatz (RADATZ Feine Wiener Fleischwaren GmbH), Michael Trünkel (Leopold Trünkel GmbH), Georg Wintersberger (Media Saturn), Peter Oberhollenzer (Hervis Sport und Mode GmbH), Helmut Schramm (Landesgremium Wien des Einzelhandels mit Mode und Freizeitartikeln).

Kontakt

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Julia Gerber, MA
Communications Managerin
julia.gerber@handelsverband.at
+43 (1)  406 22 36-80