• Sebastian Kurz im Dialog mit Frank Hensel

    [handels]zone - Wien, 28. März 2017,18.45 bis 21.00 Uhr

Sebastian Kurz im Dialog mit Frank Hensel

Der globale Handel wird immer stärker durch geopolitische Veränderungen geprägt. Entwicklungen wie in den Vereinigten Staaten aber auch der Brexit zeigen, dass Handelszonen und Binnenmärkte nicht statisch sondern dynamischer werden. Dies hat natürlich einen Einfluss auf den internationalen und damit auch den heimischen Handel, welcher global beschafft. 

Die Digitalisierung überlagert zusätzlich all jene Entwicklungen, wodurch die Wirtschaftstreibenden in Bereichen wie Bildung, Beschaffung und Innovation mit ständig ansteigenden Anforderungen konfrontiert sind - um wettbewerbsfähig zu bleiben. 

Sprecher

Sebastian Kurz

Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres

Kurz ist seit 2009 Bundesobmann der Jungen Volkspartei und seit 2015 Vorsitzender der Politischen Akademie der ÖVP. 2010/11 war er Mitglied des Wiener Gemeinderats und Landtags und 2013 Abgeordneter zum Nationalrat. Von 2011 bis 2013 war er Staatssekretär für Integration. Seit 2013 ist er Bundesminister für Europa, Integration und Äußeres. Seit Jänner 2017 hat Kurz auch den Vorsitz der OSZE inne.

Frank Hensel

Vorstandsvorsitzender, REWE International AG

1999 begann Hensel seine berufliche Laufbahn bei der REWE Group. Ein Jahr darauf übernahm er die Position des Geschäftsführers REWE Ungarn, 2002 wurde ihm die Funktion des Vorstandsmitglieds der BILLA AG Österreich übertragen. Als Vorstandsvorsitzender der REWE International AG verantwortet Frank Hensel die Geschäfte der Handelsfirmen BILLA, MERKUR, BIPA und ADEG, den Zentraleinkauf, die Eigenmarken, inklusive der Bio-Marke Ja! Natürlich und der Weinkellerei Wegenstein, die Revision, die Unternehmenskommunikation, die Bereiche Nachhaltigkeit und Personal/Personalentwicklung. Frank Hensel absolvierte ein Studium der Betriebswirtschaft und verfügt weiters über einen Lehrabschluss im Einzelhandel.

Moderation: Rainer Will

Geschäftsführer, Handelsverband
Seit Ende 2014 ist Will Geschäftsführer des Handelsverbands. Zuvor war er im Kabinett von Vizekanzler und Wirtschaftsminister Mitterlehner als wirtschaftspolitischer Berater und beim Austria Wirtschaftsservice (aws) tätig. Er arbeitete jahrelang in unterschiedlichen Unternehmen der Privatwirtschaft und studierte Betriebswirtschaft an der WU Wien und der London School of Economics.

Anmeldung

Dienstag, 28.3.2017, 18.45 bis 21.00 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos. Aufgrund der beschränkten Teilnehmerzahl bitten wir um Ihre verbindliche Anmeldung.

Kooperationspartner

Anfahrt

ALBERT HALL

Albertgasse 35, A-1080 Wien

 

Erreichbarkeit: 

Zufahrtsmöglichkeit, Taxistand, Öffentliche Verkehrsmittel - U6, 2, 5, 33, 13A

 

 

Kontakt

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Nina Rudelsdorfer
Event-Manager
nina.rudelsdorfer@handelsverband.at
+43 (1)  406 22 36-74