• Spannungsfeld Fußgängerzone

    Standorttag 2013 - 14. Mai 2013

Noch in diesem Jahr soll auf der Mariahilfer Straße eine Fußgängerzone mit verkehrsberuhigten Abschnitten umgesetzt werden das Vorhaben sorgt schon seit Jahren für Kontroversen. Zur Diskussion der unterschiedlichen Positionen von Handel und Politik lud der Handelsverband am 14. Mai. Thema: Spannungsfeld Fußgängerzone. Nach einer turbulenten Diskussion kann es überraschend zu einer Vereinbarung zwischen Handelsvertretern und dem Bezirksvorsteher von Wien-Neubau: Gemeinsam sollen Kriterien für die Bewertung des Testbetriebs im kommenden Sommer vereinbart werden. 

Im Anschluss an den inhaltlichen Teil bot ein Cocktailempfang die Gelegenheit zum informellen Austausch und Networking. Diese nutzten unter anderem Marcel Braun (Peek & Cloppenburg KG), Adolf Brenner (Club der Unternehmer der Mariahilfer Straße), Alexander Frech (Österreichische Post AG), Christian Hahn (Vögele Shoes GmbH), Andreas Hammerl (Palmers Textil AG), Martin Kowatsch (Das Futterhaus Hhismark Pet Leo GmbH & Co KG), Richard Lugner (Lugner Einkaufszentrum Bauträger-, Betriebs- und Werbe GmbH) und Robert Nagele (Billa AG). Herbert Asamer von Die Presse Digital GmbH & Co KG moderierte die Veranstaltung.

Kontakt

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mag. Nina Putz
Event Managerin & Innovation Scout
nina.putz@handelsverband.at
+43 (1)  406 22 36-74