High-Tech am POS, Erkenntnisse aus der Neuropsychologie und limbisches Licht - das waren einige der Antworten auf die Frage, wohin sich der Shop der Zukunft entwickelt. Um Emotionen am Point of Sale, um die Kunst, das Einkaufserlebnis multisensorisch zu beeinflussen, und um die Frage, ob dies wirklich mehr Umsatz bringt, drehte sich der diesjährige Standorttag des Handelsverbands unter dem Titel "Emotion am Point of Sale" am 08. Oktober 2014. Mit rund 100 Gästen war das Zumtobel Lichtforum komplett ausgebucht - ein Thema, das den Handel bewegt.

Reinhard Winiwarter führte mit großer Sachkompetenz durch die Veranstaltung, und Stephan Mayer-Heinisch, Präsident des Handelsverbands, sprach abschließende Worte. Rund 100 BesucherInnen aus dem Handel folgten der Einladung, darunter Birgit Gusenleitner (bellaflora), Sigrid Aibler (Yves Rocher), Christoph Holzer (SPAR), Andrea Müller (Salamander) und Amedeo Persico (IKEA). Den passenden Rahmen für die Veranstaltung bot das eindrucksvolle Zumtobel Lichtforum, das die ZG Lighting Austria GmbH für die Veranstaltung zur Verfügung stellte. Der Handelsverband bedankt sich außerdem bei den Sponsoren Kapsch, Storebest, Jos de Vries und Vrana Ladenbau.

Kontakt

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mag. Nina Putz
Event Managerin & Innovation Scout
nina.putz@handelsverband.at
+43 (1)  406 22 36-74