• AUSVERKAUFT: Tag des Handels 2020

TAG DES HANDELS - Austrian Retail Summit

Der Tag des Handels wird im Jahr 2020 auf zwei Tage ausgeweitet und findet erstmals unter dem Titel „TAG DES HANDELS – Austrian Retail Summit statt. In Kooperation mit REGAL wird der Veranstaltungsort von Wien nach Gmunden ins schöne Oberösterreich verlegt. Im Mittelpunkt des zweitätigen Branchehighlights stehen nationale und internationale Trends & Herausforderungen des Lebensmitteleinzelhandels. Zudem werden auch die Themen wie Standortentwicklung & POS Innovationen abgedeckt.

Mehr als 250 Entscheidungsträger des heimischen Handels diskutieren am 1. & 2. Oktober beim Tag des Handels gemeinsam mit ihren Partnern entlang der Wertschöpfungskette und hochkarätigen Vertretern der Politik darüber, wohin sich der Lebensmittelhandel entwickeln wird.

Im Rahmen des Tag des Handels - Austrian Retail Summit wird auch die höchste Branchenauszeichnung verliehen: Der Österreichische Handelspreis

COVID-19 REGELUNG

Selbstverständlich sind wir darum bemüht, alle zum Zeitpunkt der Veranstaltung rechtlich verordneten und für die Gesundheit der TeilnehmerInnen notwendigen Sicherheitsmaßnahmen zur Gänze umzusetzen. Alle Details zu den Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen finden Sie im COVID-19 Präventionskonzept.

Anmeldung & Tickets

Der Ticketverkauf ist beendet.

HIER können Sie sich auf der Warteliste eintragen. Sollte ein Platz frei werden,werden wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an anmeldung@handelsverband.at

Bitte beachten Sie, das etwaige Übernachtungskosten NICHT im Ticketpreis inkludiert sind!

Informationen zu Hotels in Gmunden um Umgebung finden Sie hier.

Programm

Das Programm können Sie HIER downloaden.

Sprecher

Elisabeth Köstinger

Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus

Elisabeth Köstinger ist seit Dezember 2017 Mitglied der österreichischen Bundesregierung und seit Jänner 2018 Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus. Seit 2009 fungiert sie auch als Vizepräsidentin des Österreichischen Bauernbundes und seit 2015 als Vizepräsidentin der Politischen Akademie der österreichischen Volkspartei. Darüber hinaus war die gebürtige Kärntnerin von 2009 bis 2017 Abgeordnete im EU-Parlament und von 2014 bis 2017 Bundesparteiobmann-Stellvertreterin der ÖVP.

Gerhard Drexel

Vorstandsvorsitzender, SPAR Österreichische Warenhandels-AG

Dr. Gerhard Drexel ist seit 2001 Vorstandsvorsitzender der SPAR Österreichische Warenhandels-AG. Der gebürtige Dornbirner studierte an der Hochschule St. Gallen und promovierte zum Doktor der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Innsbruck. Seine berufliche Karriere begann in der Stabstelle Unternehmensplanung der Coop Schweiz in Basel. Von 1983-1989 war er als Unternehmensberater, Projektleiter und Bereichsdirektor am Management Zentrum St. Gallen tätig. Seit beinahe 20 Jahren ist Dr. Drexel Vorstandsvorsitzender der SPAR, ein zu 100% privates österreichisches Familienunternehmen mit 82.700 MitarbeiterInnen.

Peter Fisk

Autor und Keynote-Speaker

Peter Fisk is a global business thought leader on leadership and growth, innovation and marketing. He is a bestselling author, expert consultant and keynote speaker, helping business leaders to develop innovative strategies for business and brands. Having trained as a nuclear physicist he went on to work with brands from Coca Cola to RedBull, Microsoft to Pfizer, Virgin to Vodafone. He is a professor at IE Business School where he is Academic Director of their flagship executive leadership program, runs his own innovation company, GeniusWorks, and is Thinkers50 Global Director, which brings together the best ideas in business.

Alexandra Gruber

Geschäftsführerin, Wiener Tafel

Dr. Alexandra Gruber ist seit 2015 Geschäftsführerin der Wiener Tafel (wienertafel.at) und seit 2017 auch ehrenamtlich Obfrau im Verband der österreichischen Tafeln (dietafeln.at). Die studierte Pharmazeutin arbeitete 20 Jahre in internationalen Marketing / Business Development Positionen in der pharmazeutischen und Biotech Industrie bei Unternehmen wie Sandoz oder Boehringer-Ingelheim und engagierte sich bereits vor 10 Jahren zusätzlich ehrenamtlich als Mitarbeiterin in der Wiener Tafel sowie beim Aufbau des social start-up discovering hands in Österreich.

Andreas Haider

Geschäftsführer, Unimarkt

Dipl.-Kfm. (FH) Andreas Haider ist seit 10 Jahren Geschäftsführer bei Unimarkt und seit 2017 Miteigentümer der Unimarkt-Gruppe. Der gebürtige Freistädter startete seine Karriere als Verkaufs- und Betriebsberater für Nah & Frisch. Er war maßgeblich am Aufbau des Unimarkt Franchisesystems mit aktuell 42 Partnern beteiligt. Seit 2013 ist Andreas Haider zudem Präsident des Österreichischen Franchiseverbandes.

Marcel Haraszti

Vorstand, REWE International AG

Marcel Haraszti (geboren im September 1975) ist seit Juni 2017 Bereichsvorstand der REWE International AG. Er begann seine Laufbahn in der REWE Group 2001 als Trainee. Nach einer Station als Vorstandsassistent in Österreich wechselte er 2004 in die Geschäftsleitung von BILLA Ukraine. Von 2007 bis 2008 war Marcel Haraszti CEO bei BILLA Rumänien. Danach wurde er zum Vorsitzenden der Geschäftsführung des Handelskonzerns IKI in Litauen und Lettland berufen. Im Jahr 2012 trat Haraszti in die Geschäftsleitung von REWE Vollsortiment in Deutschland ein und verantwortete dort die Region Süd.

Harald Hauke

Vorstandsmitglied, ARA AG

Harald Hauke ist designiertes Vorstandsmitglied der ARA AG und Geschäftsführer der beiden Tochterunternehmen Austria Glas Recycling und ARAplus. Er ist ein gefragter Experte für das Thema Kreislaufwirtschaft. Seine berufliche Laufbahn verbrachte er hauptsächlich in multinationalen Markenartikelunternehmen und im Musik- und Verlagsgeschäft. Bevor er 2012 zur ARA wechselte, war er knapp 10 Jahre bei Nestlé tätig, u.a. als Geschäftsführer von Nestlé Waters in Deutschland und als Global Customer Director im Nestlé Waters HO in Paris.

Günther Helm

CEO, Müller Drogeriemarkt

Dr. Günther Helm ist seit Mitte des Jahres 2019 CEO der deutschen Drogeriekette Müller. Der studierte Rechtswissenschaftler begann seine Karriere bei der Hofer KG, wo er innerhalb von wenigen Jahren zum Generaldirektor aufstieg. Er hat durch strategische Maßnahmen das Unternehmen neu positioniert, neue Geschäftsbereiche wie beispielsweise Hofer Telekom (HoT), die Backbox, das Tierwohl-Projekt "FairHOF" erschlossen. Im Bereich Innovation im Handel ist besonders die Schaffung des Innovationszentrums in Eberstalzell nennenswert. Als Mastermind des Vereins "Land schafft Leben" hat er die Wertschöpfungskette im Lebensmittelhandel aktiv geprägt.

Frank Hensel

Vizepräsident, Handelsverband

Frank Hensel war ab 2005 im Vorstand bei REWE, 2008 übernahm er die Funktion des Vorstandsvorsitzenden. Nach beruflichen Stationen bei Nestlé und SPAR begann er 1999 seine berufliche Laufbahn bei der REWE Group im internationalen Bereich bei der REWE Zentral. Ein Jahr darauf übernahm er die Position des Geschäftsführers REWE Ungarn, 2002 wurde ihm die Funktion des Vorstandsmitglieds bei BILLA für den Bereich Vollsortiment Italien übertragen. Allein in Österreich schuf die REWE Group unter Führung von Hensel über 10.000 neue Arbeitsplätze und investierte 2,5 Milliarden Euro.

Manuel Hofer

Geschäftsführer, TOP-TEAM Zentraleinkauf

Manuel Hofer ist Geschäftsführer der TOP-TEAM Zentraleinkauf GmbH und Geschäftsleiter des Bereichs Beschaffung/Ware bei Transgourmet Österreich. Der gebürtige Oberösterreicher studierte an der FH Steyr und absolvierte Weiterbildungen an der Harvard Business School im Bereich Driving Digital Strategy und Retail Forum for Senior Leaders. Seine berufliche Karriere startete Manuel Hofer als Controlling Assistent bei Sony DADC Austria und als Unternehmensberater bei der Consulting AG. Danach folgten Stationen in Führungspositionen bei Tirol Milch und NÖM AG.

Theresa Imre

Gründerin & Geschäftsführerin, markta.at – der digitale Bauernmarkt

Theresa Imre ist Gründerin und Geschäftsführerin von markta.at, einer digitale Vermarktungs-, Vertriebs- und Logistikplattform, die nachhaltige Produkte von Familien- & Kleinbetrieben über innovative Wege vom Land in die Städte bringt. Begonnen als Startup, beschäftigt markta.at mittlerweile 10 MitarbeiterInnen und arbeitet mit über 450 Klein- & Familienbetreiben aus ganz Österreich zusammen. Theresa Imre ist studierte Betriebs- & Sozio-Ökologische Volkswirtin. Die gebürtige Steirerin gewann mit ihrem Foodblog „Eingebrockt und Ausgelöffelt“ 2015 und 2017 den AMA Foodblog Award.

Silvio W. Kirchmair

CEO, umdasch Store Makers

Silvio W. Kirchmair ist seit 2013 CEO der umdasch Store Makers. Der studierte Betriebswirt hatte zuvor unterschiedliche Verantwortungsbereiche als Mitglied der Geschäftsführung beziehungsweise als Vorstand bei international tätigen Unternehmen in B2B-Märkten (u.a. Constantia Industries, Hoerbiger) inne.

Sophie Lampl

Progammdirektorin, Greenpeace Österreich

Sophie Lampl ist Progammdirektorin bei Greenpeace Österreich und ist für die Kampagnen, Medienarbeit und Aktionen der Organisation verantwortlich. Zuvor war sie als Pressesprecherin im Verkehrsministerium und im Sportministerium tätig. Sophie Lampl ist studierte Politikwissenschafterin und arbeitete in internationalen Institutionen wie der UNO sowie in zivilgesellschaftlichen Organisationen wie dem Österreichischen Volleyballverband.

Horst Leitner

Vizepräsident

Horst Leitner begann seine Karriere bei der Unternehmensgruppe Aldi Süd/Hofer im Jahre 1992, nach ersten Berufserfahrungen bei IBM und dem Studium der Handelswissenschaften in Wien. Seit Dezember 2018 ist er CEO der HOFER KG. Davor übernahm er 2006 die Verantwortung des Zentraleinkaufs und ab 2011 den Zentraleinkauf der ALDI USA. Ab 2016 war Leitner Mitglied des Landesvorstandes der ALDI USA.

Stephan Mayer-Heinisch

Portrait Stephan Mayer-Heinisch

Präsident, Handelsverband
Vor der Gründung von S. Mayer-Heinisch Consult 2005 war Mayer-Heinisch von 2001 bis 2005 Leiter der Konzernkommunikation bei Leder & Schuh und von 1985 bis 2001 Geschäftsführer der Leder & Schuh-Töchter Humanic, Shoe4You, Dominici und Mega Socks. Zudem ist er Obmann des Austrian Council of Shopping Centers und Präsident des Österreichischen Handelsverbands.

Jasmin Memaran

Pressesprecherin, Too Good To Go Österreich

Als Pressesprecherin von Too Good To Go Österreich trägt Jasmin Memaran die Vision eines Planeten ohne Lebensmittelverschwendung in die österreichischen Haushalte. Seit Beginn ihrer Karriere beschäftigt sich Jasmin mit der Digitalisierung als Lösung bestehender gesellschaftlicher Probleme. Während ihres Master in Rotterdam beleuchtete sie Partnerschaften zwischen NGOs und Unternehmen im Kontext einer nachhaltigen Zukunft.

Josef Moosbrugger

Präsident, Landwirtschaftskammer Österreich

Josef Moosbrugger ist seit 2018 Präsident der Landwirtschaftskammer Österreich und Obmann des Vorarlberger Bauernbundes. Der gebürtige Dornbirner besuchte die Landwirtschaftliche Fachschule in Hohenems. Seine interessenspolitische Laufbahn begann er als Funktionär der Landjugend und der Jungbauernschaft, 1991 wurde er Kammerrat und 1999 Präsident der Landwirtschaftskammer Vorarlberg. Er ist zudem Obmann des Vorarlberger Waldbesitzerverbandes, Vorsitzender der Ländle Qualitätsprodukte Marketing GmbH und Obmann der Viehzuchtgenossenschaft Dornbirn. 

Moderatorin: Angelika Pehab

Moderatorin

Mit sprühender Begeisterung für Kommunikation begann Angelika Pehab ihre journalistische Laufbahn 2007 als Printredakteurin und war danach zehn Jahre in leitenden Funktionen innerhalb der Regionalmedien Austria tätig. Parallel dazu lebt sie ihre journalistische Neugier seit acht Jahren auch regelmäßig als Moderatorin von Podiumsdiskussionen, Kongressen und TV-Talks aus. Schwerpunkte sind dabei - neben Politik und Wirtschaft - vor allem auch Kulinarik, Landwirtschaft und Gesundheit. Abgerundet wird ihr breiter Erfahrungsschatz durch die langjährige Tätigkeit als Senior-PR-Managerin bei „Picker PR – talk about taste“, wo sie u.a. namhafte Lebensmittelproduzenten sowie das Salzburger Agrarmarketing betreut.

Roland Pirker

Geschäftsführer, REGAL

Roland Pirker ist seit Oktober 2018 Geschäftsführer des REGAL Verlages und Mitveranstalter des Tag des Handels - Austrian Retail Summit. Pirker studierte Handelswissenschaften an der WU-Wien und startete seine Karriere im Marketing von Jacobs Kaffee. Er sammelte in weiterer Folge umfassende Erfahrungen im Medienbereich aus Agentursicht (Client Service Director bei der Media-Agentur MindShare), aus Mediensicht (Leitung Marketing & Sales bei Infoscreen, oe24.TV) sowie aus wissenschaftlicher Sicht (Studiengangsleiter Medienmanagement an der FH St. Pölten). Als bekennender Digital-Enthusiast will Pirker das Magazin REGAL auch digital zukunftsfit machen.

Xavier Plotitza

CEO, METRO Österreich

Xavier Plotitza begann seine Karriere bei METRO Österreich als Division Manager Non Food METRO bereits 2006, gefolgt von der Position des Director Procurement & Merchandising Non Food in 2007 und Director Offer Management 2009. Im September 2010 wurde er zum Director Offer Management von METRO Cash & Carry Hungary ernannt. 2012 wechselte Plotitza nach Frankreich, wo er bis 2017 erfolgreich als Director Offer Management bei METRO France im Einsatz war. Er übernahm die Funktion des Merchandising Directors bei Sysco France, von wo er 2018 als CEO an die Spitze der METRO Österreich zurückkehrte und bis heute, als absoluter METRO-Kenner, die Unternehmensführung des österreichischen Großhändlers inne hat.

Fritz Poppmeier

Vorstand, SPAR Österreichische Warenhandels-AG

Fritz Poppmeier studierte Rechtswissenschaften an der Karl-Franzens-Universität in Graz. Er gehört dem SPAR-Vorstand seit 1999 in verschiedensten Positionen an. Er ist derzeit verantwortlich für die Ressorts Expansion, Logistik, Vertrieb – Einzelhandel, Recht & Personal, Personalentwicklung & Ausbildung (SPAR Akademie Wien) und regionale Großhandelszentralen (Zweigniederlassungen). Fritz Poppmeier wird ab 01.01.2021 die Funktion des Vorstandsvorsitzenden des SPAR-Konzerns übernehmen.

Hannes Royer

Gründer und Obmann, Land schafft Leben

Der Schladminger Bauer und Unternehmer Hannes Royer ist Initiator, Gründer, Sprecher und Obmann der unabhängigen Initiative "Land schafft Leben". Der geborene Kommunikator weicht die oft verhärteten Fronten zwischen den Branchen in der Wertschöpfungskette auf und bringt Bauern, Verarbeiter, Händler und Konsumenten an einen Tisch – und das wortwörtlich. Land schafft Leben ist den heimischen Lebensmitteln auf der Spur und zeigt den Konsumenten transparent und ohne zu werten, wie in Österreich Lebensmittel produziert werden, wie die Produktion vor Ort beim Bauern erfolgt, wie die Verarbeitung funktioniert und wie das fertige Produkt schließlich im Lebensmittelhandel landet.

Anton Salesny

Assistant Professor, Wirtschaftsuniversität Wien

Hon.Prof.(FH) Dr. Anton Salesny ist Assistant Professor am Institut für Handel und Marketing an der WU Wien. Er studierte BWL an der WU Wien mit Aufenthalten an der London School of Economics (LSE) sowie Psychologie an der Universität Wien. Neben seiner Tätigkeit an der WU ist er Lektor an Fachhochschulen und unterstützt Unternehmen und Organisationen mit seiner Expertise, welche er neben seiner wissenschaftlichen Laufbahn durch seine Tätigkeiten in zahlreichen Handels-, Industrie- und Dienstleistungsunternehmen aufbauen konnte. Die aktuellen Forschungsinteressen des promovierten Handelsforschers liegen in den Bereichen E-Commerce, Trends und Innovationen im Handel, SCM, Performance Measurement und Dienstleistungsmarketing.

Ido Savir

CEO and Co-Founder, SuperMeat

Ido Savir, CEO and Co-Founder of SuperMeat, is a graduate of IDF`s prestigious technological program ‘Mamram’. Ido has over 20 years of experience in developing and managing breakthrough technologies for the software industry in Israel and around the globe, helping form the mobile infrastructure for governments and multi-billion-dollar enterprises. Ido has been active in the cultivated meat space since its early days, having co-founded one of the first NGO’s that promoted cellular agriculture worldwide.

Herbert Schneeweiss

Fachredakteuer, REGAL Verlag

Der studierte Publizist und Absolvent des postgradualen Lehrgangs für Public Relations Mag. Herbert Schneeweiß, MAS, ist nach journalistischen Tätigkeiten beim österreichischen Rundfunk, Regionalmedien Österreich und niederösterreichischem Pressehaus seit 2005 beim REGAL Verlag tätig. Seit 2007 verantwortet er als Chef vom Dienst und Fachredakteur unter anderem die Frische-Schwerpunkte des Print-Magazins.

Holger Schwarting

Vorstand, SPORT 2000 Österreich

Holger Schwarting (geboren 1964) ist seit 2010 Vorstand der SPORT 2000 Österreich und seit 2013 Aufsichtsratsvorsitzender von SPORT 2000 International. Der gebürtige Bremer wuchs in Hong Kong auf, studierte an der Hochschule St. Gallen Betriebswirtschaft und promovierte an der RWTH Aachen. Seine berufliche Laufbahn begann er im Marketing bei Procter & Gamble in Genf. Sein Einstieg in die Sportbranche führte ihn 1994 zu NIKE als Marketing Manager und 2004 in den Vorstand bei Intersport Österreich und SPORT Eybl.

Sebastian Stricker

Gründer und Geschäftsführer, share

Sebastian Stricker ist Gründer und Geschäftsführer von “share”, einer Konsumgütermarke, die auf dem 1+1 Prinzip basiert: Für jedes verkaufte Produkt wird ein äquivalentes Produkt für einen Menschen in Not ermöglicht. Vor share gründete Stricker “ShareTheMeal”, die weltweit anerkannteste Spenden-App, die inzwischen von den Vereinten Nationen weitergeführt wird und von Google als „Best Social Impact App 2017“ ausgezeichnet wurde.

Christoph Teller

Professor für Marketing und Handelsmanagement, JKU Business School

Christoph Teller ist Professor für Marketing und Handelsmanagement an der JKU Business School (Johannes Kepler Universität Linz) und Vorstand des Instituts für Handel, Absatz und Marketing. Zuvor forschte und lehrt er an der Wirtschaftsuniversität Wien, der Copenhagen Business School (Dänemark), University of Stirling (Schottland) und die University of Surrey (England). In seiner Forschung widmet sich Christoph Teller dem Einkaufsstättenwahlverhalten, ausgewählten Aspekten der Handelslogistik (Food Waste, Supply Chain Partnering) sowie des Handelsmanagements (Boundary Spanning Behavious of Frontline Employees, Betriebstypenentwicklungen). Seine Forschungsergebnisse werden regelmäßig in hochrangigen internationalen Zeitschriften publiziert.

Günter Thumser

Geschäftsführer, Österreichischer Markenartikelverband

Günter Thumser ist seit 2017 Geschäftsführer des österreichischen Markenartikelverbandes. Seine Karriere startete Thumser 1978 bei Henkel Austria wo er zuerst Positionen im Marketing und Vertrieb inne hatte bevor er zum General Manager aufstieg und 1993 Mitglied der Geschäftsleitung wurde. Ab 2005 war Günter Thumser über 10 Jahre Präsident der Henkel Central Eastern Europe sowie zwei Jahre Präsident von Henkel Europa. Der Vater zweier erwachsender Kinder wurde 2016 von der Wirtschaftsuniversität Wien zum Manger des Jahres ausgezeichnet und erhielt 2018 das goldene Ehrenzeichen der Stadt Wien.

Anna Lena Wagner

Fachredakteurin, REGAL Verlag

Anna Lena Wagner ist seit März 2018 Fachredakteurin im REGAL Verlag. Neben dem Politik-Masterstudium an der Universität Wien begann ihre Kommunikationskarriere im Bereich Sport und Ernährung. Als Millennial findet sie digitale Kanäle besonders spannend, die sie auch für das Magazin bearbeitet. Neben dem Newsletter- und Social Media-Auftritt bei REGAL befasst sich die Print-Redakteurin vor allem mit Handels- und Industriethemen rund um Nachhaltigkeit und Regionalität.

Andreas Wessels

XJuggler, Trickster, Entertainer und Regisseur

Der gebürtige Berliner tritt rund um den Globus auf und wurde u.a. bei namhaften Festivals in China, Japan und Frankreich ausgezeichnet. Es ist faszinierend zu sehen, wie er verschiedenste Objekte zum Leben erweckt. Dabei reicht sein Spektrum vom wilden Draufgänger bis zum lässigen Gentleman. Er rockt die Schwerkraft, wenn er mit seinen fußballgroßen Bällen auftritt, ein Mix aus Manipulation, Juggling, Contact und Freestyle Tricks.

Rainer Will

Geschäftsführer, Handelsverband

Rainer Will ist seit 2014 Geschäftsführer des Handelsverbandes und Herausgeber des Magazins RETAIL. Er ist im Board of Directors der europäischen Handelsvereinigung Ecommerce Europe. Will fungiert seit Jahren als Startup-Investor, ist Beirat der FH St. Pölten und des Swiss Import Promotion Programms sowie Mitglied bei FIRA und der European Confederation of International Trading Houses Associations (CITHA). Er war Initiator der eCommerce-Lehre in Österreich und Beschwerdeführer im Ermittlungsverfahren der Bundeswettbewerbsbehörde gegen Amazon, um einen fairen Marktplatz zu erwirken. Will ist Autor der Fachbücher "Das Ende des Onlineshoppings" und "Wie real bist Du? Manifest der Digitalisierung".

Alessandro Wolf

Vorsitzender der Geschäftsleitung, Lidl Österreich

Alessandro Wolf ist studierter Betriebswirt und Vorsitzender der Geschäftsleitung bei Lidl Österreich. Der gebürtige Schweizer hat seine Lidl-Karriere direkt nach seinem Studium als Verkaufsleiter in Deutschland gestartet, noch bevor es Lidl in der Schweiz gab. Nach mehreren internationalen Stationen als Führungskraft wurde er 2016 in der Schweiz als Chief Operating Officer (COO) Teil der Geschäftsleitung. Im Dezember 2019 ereilte ihn schließlich der Ruf aus Österreich, dem er gerne nachkam.

COVID-19 Präventionskonzept

Als Veranstalter ist es uns ein besonderes Anliegen die Gesundheit unserer Gäste zu schützen. Zu diesem Zweck haben wir in Absprache mit der Location ein COVID-19 Präventionskonzept entwickelt. Wir bitten alle TeilnehmerInnen, sich an die Sicherheitshinweise und Hygienevorgaben zu halten.

 COVID-19 Präventionskonzept

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation gelten gesonderte Sicherheits- und Hygienebestimmungen.

Wir bitten Sie folgende Punkte zu beachten:

  • Halten Sie mindestens einen Meter Abstand zu anderen Personen, die nicht Ihrer Besuchergruppe angehören, ein. Achten Sie vor allem bei der Registrierung und bei der Speisenausgabe am Buffet auf einen ausreichenden Abstand.
  • Bitte verzichten Sie auf Händeschütteln: Begrüßen Sie sich stattdessen mit dem Ellbogen oder mit einem Lächeln.
  • Husten Sie in die Armbeuge, wenn nötig: Falls Sie sich krank fühlen, sollten Sie jedoch von der Teilnahme an der Veranstaltung absehen.
  • Nutzen Sie regelmäßig die Desinfektionsmittel vor Ort: Es stehen mehrere Hygiene-Stationen zur Verfügung.
  • Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz: Sollten Sie Ihre Maske bzw. Ihr Visier vergessen haben, können Sie sich gerne an den Registrierung-Schalter wenden.
  • Im Vortragssaal: Bitte tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz, bis Sie und die anderen TeilnehmerInnen auf Ihrem Stuhl im Vortragssaal Platz genommen haben. Während des Vortragsprogramms muss kein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Jeder zweite Sitzplatz muss freigehalten werden.
  • Konsumieren Sie Ihre Speisen bitte im Sitzen: Der Verzehr von Speisen darf ausschließlich im Sitzen erfolgen. Wir stellen hierfür ausreichend Plätze zur Verfügung.
  • Bei der Abendveranstaltung: Bitte beachten Sie den vorgegebenen Mindestabstand. Im Speisesaal wird dieser durch die Platzierung von Tischen und Stühlen gewährleistet. Achten Sie darauf, ausschließlich Ihre eigenes/ frisches Besteck und Geschirr zu verwenden.
  • Es wird kein Garderobenservice angeboten: Es steht Ihnen eine Garderobe zur selbstständigen Benützung zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen jedoch, nur notwendige Kleidung/ Taschen/ Koffer zur Veranstaltung mitzunehmen.
  • Wir empfehlen Ihnen die Anreise mit dem eigenen Automobil: Bei der Location stehen Ihnen 600 kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Sollten Sie den angebotenen Shuttleservice nutzen wollen, bitten wir Sie, sich HIER anzumelden. Bitte beachten Sie, dass während der Fahrt ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen ist.
  • Wir empfehlen die Installation der Stopp Corona App des Roten Kreuzes um gegebenfalls das Contact Tracing zu verfeinern.
  • Bitte verhalten Sie sich rücksichtsvoll: Achten Sie auf Ihre Mitmenschen.

Übernachtungsmöglichkeiten Gmunden & Umgebung

Bitte beachten Sie, das etwaige Übernachtungskosten NICHT im Ticketpreis inkludiert sind!

In Gmunden und Umgebung gibt es eine Reihe erstklassiger Übernachtungsmöglichkeiten. Wie beispielsweise das Seehotel Schwan ****, das Hotel Esplanade ***, das Hotel Goldener Brunnen ***, das Hotel Grünberg ***sup., das Hotel Wildschütz ***sup. oder das Panoramahotel Traunstein ***, der Gasthof Engelhof ***.

ZUR HOTELBUCHUNG         

Startup Session

Michael Bredehorn

CEO & Co-Founder, Swarm Analytics.

Seit der Gründung des Tiroler Start-Up 2018 verfolgt er zusammen mit seinem Team aus Entwickler*innen, Mathematiker*innen, und Wirtschaftler*innen die Vision, Kameras durch KI intelligent zu machen. Damit ermöglicht Swarm Analytics es Unternehmen auf innovative Weise, Echtzeit-Informationen über Verkehr, Parkplätze, Einkaufszenten und den öffentlichen Verkehr zu sammeln.

Simon Jacko

Founder & CEO, feinkoch.com

Simon Jacko ist Founder & CEO von feinkoch.com, dem Online-Marktplatz für Rezepte. Während seines Studiums an der WU Wien gründete er 2012 den ersten Rezeptmarkt Wiens und verkaufte mit seinem Team über 25.000 Rezepte samt Zutaten. Im Jahr 2018 folgte die Gründung der feinkoch Media GmbH und damit eine Neuausrichtung auf den digitalen Bereich. Simon Jacko ist außerdem als Rezeptentwickler und Foodstylist für Magazine und Brands tätig und berät Startups in der Food-Szene.  

Georg Kallan

Key Account Manager, YFood Labs GmbH

Georg Kallan startete nach seinem Studium in Produktmarketing & Innovationsmanagement mit Schwerpunkten, wie Lebensmittelwirtschaft & ökologische/biologische Konsumgüter, seine Karriere bei der Sportmarke Under Armour und durchlief mehrere Stationen und agierte letztlich als Field & Specialty Sales Representative DACH. Seit Februar 2019 arbeitet er als Key Account Manager bei YFood Labs GmbH und ist mitverantwortlich für den erfolgreichen Distributionsaufbau in Deutschland.

Stefan Kern

Gründer & Geschäftsführer, instantKARMA

Nach seinem Wirtschaftsstudium seiner Tätigkeit als Creativ Director, begleitet er seit 2005 als Geschäftsführer der Agentur it´sYOU, mehr als 70 Unternehmen aus Handel, Industrie und Tourismus. Der Gründung von instant KARMA liegt die von ihm entwickelten Software, smart.MOM zugrunde. Mit smart.MOM verantwortet Stefan Kern innovative Kommunikationslösungen im LIVE Marketing und digitalen Markeninszenierung im DACH Raum seit 2017. Die Ausrichtung ist spielerisch Kommunikationskanäle zu öffnen und dabei Corporate Spirit in Corporate Action zu übersetzen.

Anna Mahlodji

COO & Co-Founderin, feinkoch.com

Anna Mahlodji ist COO & Co-Founderin von feinkoch.com, dem Online-Marktplatz für Rezepte. Die studierte Kommunikationswissenschaftlerin leitete über 8 Jahre internationale Medienproduktionen in den Bereichen Technik, Mobilität, Bildung und Kunst in Österreich und Deutschland. Ihre Leidenschaft für Ernährung und Kochen zog sie 2018 von Berlin zurück nach Wien, wo sie nun die operativen Geschäfte der feinkoch Media GmbH leitet. Anna Mahlodji ist verheiratet und hat eine Tochter. 

Mark Zechiel

CEO & Inhaber, Balldesigner

Mark Zechiel, geb. 1973 in Linz, 3-facher Familienvater, seit 2006 als Unternernehmer tätig, gründete 2017 Balldesigner und ist Inhaber diverser Design-Patente in EU und USA. Im Jahr 2019 wurde Balldesigner als Finalist beim ISPO Bandnew Award ausgezeichnet und als"One of the 22 World’s Most Exciting SportsTech StartUps in 2019" von Qatar SportsTech ausgewählt. Im Dezember 2020 tritt Balldesigner als „Alpha Startup“ beim Websummit an, das als größte Technologieveranstaltung der Welt gilt.

Anfahrt

Toscana Congress Gmunden

Toscanapark 6

4810 Gmunden


Distanzen

  • Linz - Gmunden: 70 km (Flughafen 68 km)
  • Salzburg - Gmunden: 75 km (Flughafen 84 km)
  • Wien - Gmunden: 239 km (Flughafen 260 km)
  • München - Gmunden: 218 km (Flughafen 258 km)
  • Graz - Gmunden: 220 km (Flughafen 230 km)
  • Innsbruck - Gmunden: 255 km (Flughafen 265 km)

 Toscana Congress liegt im Herzen Oberösterreichs und ist aus allen Landesteilen sehr gut per Auto (Autobahn A1 Anschlussstelle Regau ca. 7 km entfernt), per Bahn (Bahnhof Gmunden ca. 1,5 km entfernt) oder Flugzeug erreichbar.

 Für eine stressfreie Anreise mit dem Auto empfehlen wir eine Anfahrt über die West-Umfahrung (B 145) und nicht durch das Ortszentrum Gmunden (B 120)!

 Übrigens, wir verfügen über 600 kostenlose Parkplätze direkt im Areal (2 Minuten Fußweg) und 2 Behinderten-Parkplätze unmittelbar beim Haupteingang!

Kooperationsmöglichkeiten

Sie haben die Möglichkeit, bei all unseren Veranstaltungen als Kooperationspartner aufzutreten. 

Alle Informationen dazu finden Sie hier!

KOOPERATIONSKATALOG 2020

ZUR HOTELBUCHUNG         

Kontakt

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mag. Nina Putz
Event Managerin & Innovation Scout
nina.putz@handelsverband.at
+43 (1)  406 22 36-74