WEBINAR zur ESG Transparency Plattform/EU-Lieferkettengesetz

Jetzt ins Tun kommen! Wie erfasse ich effizient ESG-Informationen und mache meine ESG-Kriterien transparent?

Die Grüne Transformation erfährt durch neue Regularien und Verordnungen eine Beschleunigung und wird unsere Wirtschaft und Finanzindustrie gleichermaßen nachhaltig verändern. Unternehmen nach ESG-Kriterien (Environment, Social, Governance Anlagekriterien) zu evaluieren ist für Finanzinstitute bereits verpflichtend und mit Einführung des Lieferkettengesetzes werden Unternehmen ihr nachhaltiges Engagement vorlegen müssen.

Wie kann man nun erfassen und überprüfen ob nachhaltig gewirtschaftet wird? Welche Informationen sind notwendig und wie kann man diese mit allen Beteiligten auf eine einfache Art und Weise teilen?

Die Antworten auf diese Fragen erhalten Sie in unserem Webinar, wo wir Ihnen unsere neue ESG-Transparency Plattform vorstellen werden.

Wolfgang Wainig, Gründer der Unternehmensberatung FREIBANKER geht als Moderator im Gespräch mit uns der ESG Transparency Plattform auf den Grund.

Anmeldung

Das Webinar ist für Mitglieder- und Partner des Handelsverbandes kostenfrei. Sollten Sie keinem Mitglieds- oder Partnerunternehmen angehören, erlauben wir uns € 29,- Bearbeitungsgebühr in Rechnung zu stellen. 

Sprecher

Wolfgang Wainig, FREIBANKER

Wolfgang war von 2008 bis 2015 Bereichsleiter und Managing Director im Risikomanagement der Raiffeisen Bank International. Begonnen hat er seine Berufslaufbahn bei der österreichischen Termin- und Optionenbörse, bevor er in die Beratung zu EY und dann zu Finance Trainer wechselte. 2017 gründete er die FREIBANKER.​

Ludwig Geroldinger, CRIF Österreich

Ludwig leitet die Abteilung Data Science bei CRIF und ist DACH Koordinator der Produktentwicklung ESG Solutions. Bis 2015 forschte er als Assistent an der Universität Wien im Fachbereich Mathematik und wechselte anschließend zu Accenture. Dort bekleidete der promovierte Mathematiker verschiedene Managementfunktionen im Bereich Financial Risk Services.

Ruth Moss, CRIF Österreich

Die Psychologin leitet seit 2018 die Kommunikation bei CRIF Österreich. Mit Einführung der ESG Transparency Plattform gründete sie die ESG Offensive. Zuvor war die Kommunikationsexpertin mehrere Jahre Gastlektorin an der FH Wiener Neustadt und verantwortete bis 2015 bei IKEA Österreich Bereiche wie Advertising und Marketing eCommerce.