Axis Communications GmbH

Videoüberwachung kann nicht nur zum Schutz vor Ladendiebstahl und für die Optimierung von Sicherheitsbelangen eingesetzt werden, sondern hilft auch, die Geschäftsabläufe des Einzelhandels zu verbessern. Einzelhändler profitieren von IP-Video-Anwendungen, die Warenschwund vorbeugen, gleichzeitig die Werbeeffektivität und das operative Geschäft steigern können. Axis Videolösungen bieten eine skalierbare, flexible und übergangslose Integration, um eine sofortige Rendite sowie effiziente Abläufe zu gewährleisten. Unsere Netzwerk-Video-Produkte bieten scharfe, hochauflösende Bilder zur Erfassung und Identifikation.

Als Marktführer bei Netzwerk-Videolösungen, treibt Axis den Weg zu einer sicheren und intelligenten Welt durch den Wechsel von analoger zu digitaler Videoüberwachungstechnologie voran.

Die von Axis angebotenen Netzwerk-Videolösungen und Produkte für den professionellen Einsatz basieren auf einer innovativen und offenen Technologieplattform.
www.axis.com/retail

Services für den Handel

  • Warenschwund erheblich verringern und Betrug aufdecken
  • Lagerhaltung optimieren und Schutz vor Warenverlusten
  • Mitarbeitersicherheit erhöhen und Personalbesetzung verbessern
  • Kunden besseren Service anbieten
  • Rentabilität des Geschäfts erhöhen und Betriebsabläufe optimieren

"Sicherheit – Analyse des Einkaufsverhaltens der Kunden – Prozessoptimierung: All das ist mit Netzwerk-Kameras möglich. Immer mehr im Kommen ist die Nutzung von intelligenten Funktionen, wie Personenzählung oder Heat-Mapping sowie die Integration von Kameras mit anderen Systemen."
Edwin Roobol, Geschäftsführer

Kontakt

Ralph Siegfried
T +49 (0)89 35 88 17 281
E : ralph.siegfried@axis.com
www.axis.com/retail

Firmensitz
Deutschland
Hauptsitz: Schweden

Gründungsjahr
1984

Anzahl der Mitarbeiter
Weltweit: 2100