Landbell Austria Gesellschaft für nachhaltige Kreislaufwirtschaft mbH

Landbell Austria erfüllt für seine Kunden die Verpflichtung das in Verkehr gebrachte Verpackungsmaterial zu sammeln und zu recyceln. Damit können sich diese um ihr Kerngeschäft kümmern. Die Landbell Austria, die 2012 gegründet wurde und seit Juli des Vorjahres flächendeckend in Österreich operativ tätig ist, hilft darüber hinaus bei der Ermittlung der anfallenden Abfallmenge und bietet Unterstützung bei der Optimierung des Verpackungsmaterials an. Gemeinsam mit ihrer Schwesterfirma der European Recycling Platform (ERP) bietet sie diese Dienstleistung auch für das Recycling von Elektro- und Elektronik-Altgeräten sowie Batterien an. Ein weiterer großer Nutzen gerade für international agierende Unternehmen ist, dass Landbell sie in insgesamt 27 europäischen Ländern bei der Erfüllung der nationalen Vorgaben und Verpflichtungen im Bereich der Rücknahme und Verwertung von Verpackungen, Elektroaltgeräten, Batterien und auch bei PV-Modulen vor Ort unterstützen kann.

Services für den Handel

  • Lizenzierung von Verpackungen
  • Individuelle Dienstleistungen rund um das Thema Verpackungsmengen und -optimierung
  • Abwicklung und Beratung bei der Entpflichtung von Elektroaltgeräten und Batterien
  • Unterstützung bei der Erfüllung nationaler Vorgaben in 27 Ländern

"Wir wollen das System der Verpackungsentsorgung nachhaltig weiter entwickeln.“
Dr. Karl Hagspiel

Kontakt

Dr. Karl Hagspiel
T +43 (1) 2350140
E : k.hagspiel@landbell.at
www.landbell.at

Firmensitz
Harmoniegasse 9/3
1090 Wien

Gründungsjahr
2012

Anzahl der Mitarbeiter
5