Raiffeisenlandesbank Oberösterreich AG

Die Raiffeisenlandesbank OÖ begleitet als fünftgrößte Bank Österreichs eine Vielzahl an Privat-, Unternehmens- und Institutionellen Kunden mit maßgeschneiderten Finanzdienstleistungen. Speziell für den Bereich Zahlungsverkehr/Konto/Karte ist die RLB OÖ die Lead-Bank im Raiffeisen-Sektor in Österreich. Der Fokus dabei liegt auf der Umsetzung von neuen, innovativen Bezahllösungen für unsere Kunden bzw. für den Handel. Unser Ziel ist es, diese Produkte so einfach wie möglich unseren Endkunden zur Verfügung zu stellen bzw.  dass diese einfach und ohne großen Implementierungsaufwand in die Infrastruktur des Handels integriert werden können. Einen wesentlichen Wert legen wir darauf, dass mit unseren Produkten ein Mehrwert für alle beteiligten Personen und Partner erzeugt wird.

Services für den Handel

  • Entwicklung von neuen Bezahllösungen und digitalen Services gemeinsam mit den Partnern aus dem Handel
  • Sichere und innovative Produkte für den Point-Of-Sale
  • Auf den Handel abgestimmte Cash Management- und Zahlungsverkehrslösungen
  • Vermittlung von Firmen aus unserem Partnernetzwerk
  • Persönlicher Ansprechpartner für Dienstleistungen des täglichen Bankgeschäfts

„Für den Erfolg der Zukunft wird es essentiell sein, die persönliche Betreuung der Kundinnen und Kunden optimal mit digitalen Services zu kombinieren. Diese Strategie werden wir auch künftig umsetzen.“

Dr. Heinrich Schaller, Generaldirektor

Kontakt

Johannes Weinzierl
Cash Management Produkte

T +43 732 6596 0
E weinzierl@rlbooe.at
W http://www.rlbooe.at

Firmensitz

Europaplatz 1a
4020 Linz

Gründungsjahr

1900

Anzahl der Mitarbeiter
ca. 1.500