Senozon Austria GmbH

Sowohl zielgruppengenaues Marketing als auch die Standortplanung sind für den Erfolg eines Unternehmens von zentraler Bedeutung. Mithilfe des an der ETH Zürich und der TU Berlin entwickelten Mobilitätsmodells kann Senozon genau bestimmen, wer sich wann zu welchem Zweck an welchem Ort aufhält. Somit liefert die Firma ihren Kunden umfangreiche Datengrundlagen für standortrelevante Entscheidungen. Vor allem Firmen aus den Branchen Retail, Immobilien und Verkehr stützen sich in Bezug auf Standort- und Mobilitätsfragen auf die Analysen von Senozon ab – und das mittlerweile in der gesamten DACH-Region. Im Senozon-Modell bestreiten Menschen, welche statistisch der realen Bevölkerung entsprechen ihren typischen Werktag. Um die Bewegungsdaten ansprechend zu visualisieren, hat Senozon eigens das Geo-Informationssystem Via entwickelt. Auch flächendeckende, dynamische Datensätze können damit effizient und übersichtlich dargestellt werden.

Services für den Handel

  • Flächendeckend Standortpotentiale ermitteln
  • Ausbau und Optimierung des bestehenden Filialnetzes
  • Optimierung von Out-of-Home-Werbung
  • Ermittlung Ihres Zielkunden
  • Controlling und Abgleich der Performance bestehender Standorte

"Mithilfe des Senozon Mobilitätsmodells wissen wir, wer sich wann zu welchem Zweck an welchem Ort aufhält. Dies lässt sich als unschlagbares Instrument beim Dialog mit Zielgruppen einsetzen."

Marco Früh, Geschäftsführer Senozon Austria GmbH

Kontakt

Christian Maag
T +41 79 304 75 02
E christian.maag@senozon.com
W www.senozon.com

Firmensitz

Senozon Austria GmbH
Türkenstrasse 25/8
1090 Wien

Gründungsjahr

2016

Anzahl der Mitarbeiter
4