EZA Fairer Handel GmbH

Die EZA wurde gegründet, um zu zeigen, dass Fairer Handel zum Wohle aller möglich ist.

Der Welthandel geht seit Jahrzehnten zu Lasten der überwiegenden Mehrheit der Weltbevölkerung. Die Kluft zwischen armen und reichen Ländern vergrößert sich, genauso wie zwischen den Eliten und den sozial Schwachen innerhalb eines Landes.

Das Recht auf Nahrung, Gesundheit, Wohnung, Bildung, menschenwürdige Arbeit und eine faire Bezahlung gilt für alle  auf diesem Planeten!

Der Faire Handel, so wie ihn die EZA seit 1975 lebt und fördert, ist eine Partnerschaft, die auf Dialog, Transparenz und Respekt beruht und nach mehr Gerechtigkeit im internationalen Handel strebt. Er leistet einen Beitrag zu nachhaltiger Entwicklung, indem er bessere Handelsbedingungen für benachteiligte ProduzentInnen und ArbeiterInnen schafft.

Der Faire Handel bietet Möglichkeiten, aktiv zu werden, damit sich ungerechte Strukturen verändern. So entsteht mehr Lebensqualität - für uns alle.

Kontakt

EZA Fairer Handel GmbH
Wenger Straße 5
5203 Köstendorf

W www.eza.cc
T 06216 20 200
E office@eza.cc