ORDITO

Nicht nur die Generationen Y & Z nutzen vermehrt Ihr Smartphone, um Erledigungen wie z.B. dem Kauf von Kinotickets, Kleidung oder die Reservierung des Tisches im Restaurant komfortabel zu gestalten. Vielmehr ist zu erkennen, dass sich der analoge Konsum altersunabhängig zunehmend in die Onlinewelt begibt.

Ordito bietet Unternehmen hierfür Know-How zu Prozess-optimierenden & 'easy-2-use' Lösungen im F&B Bereich. Das Unternehmen ist der geeignete Startup-Ansprechpartner in Sachen app-freier Bestellplattformen zur Kommunikation zwischen Unternehmen und der Endkundschaft.

Derzeit entwickelt das Unternehmen eine lernende & datenbasierte Bedarfsprognose zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen und einer zusammenhängender Profitabilitätssteigerung des einsetzenden Unternehmens.

Entwicklungen von Ordito zielen darauf ab, Wachstum, Umsatz und dadurch entstehenden Gewinn zu steigern.

Services für den Handel

    • onlinebasierte & individualisierbare Bestellplattform
    • konsumbasierte Bedarfsprognosen (in Entwicklung)
    • praxisorientierte Entwicklung und Umsetzung
    • QR- / Referenzierungstechnologie

    "Wir konnten in den letzten Jahren einen Trend zum Self-Service im Kundenservice und dessen disruptive Auswirkung wahrnehmen. Ordito hilft Unternehmen im F&B Bereich dabei diesen Trend und damit zusammenhängende Herausforderungen zu meistern ."

    Eric Weisz - Geschäftsführer (CEO)

    Kontakt

    Eric Ryan Weisz, Geschäftsführung (CEO)
    T +436643828966
    E eric.weisz@ordito.at
    W www.ordito.at

    Firmensitz
    Untere Landstraße 37 (IMC Co-Working Space)
    3500 Krems an der Donau
    Österreich

    Gründungsjahr
    2020

    Anzahl der Mitarbeiter
    6