Das Ressort "B2B & Großhandel"

Der B2B und Großhandelssektor unterliegt einem enormen Wandel: die zunehmende Digitalisierung schafft völlig neue Beschaffungs- und Absatzprozesse. Den damit entstehenden neuen Herausforderungen gilt es Herr zu werden, um nicht den Anschluss zu verlieren. 

Der Großhandel erwirtschaftet fast zwei Drittel der heimischen Handelsumsätze. Gleichzeitig unterscheidet sich vieles bei Unternehmen, deren Schwerpunkt im B2B-Geschäft liegt, gegenüber solchen, die auf private Endkunden fokussieren: Marketing-Strategie, Kundenansprache, Vertriebsstrukturen, interne Prozesse. Dem trägt der Handelsverband mit diesem Ressort Rechnung - hier vernetzen sich Unternehmen, die Ihre Aktivitäten auf Geschäftskunden ausrichten und damit besondere Anforderungen haben im Hinblick auf Recht, Rahmenverträge, Vertrieb, Marktzugang u.v.m.

  • Gründung: 2014
  • Ressortleitung: Christoph von Lattorff, Mercateo Austria GmbH 
  • Ressortkoordination: Greta Lun
  • Anzahl der Sitzungen pro Jahr: 2

Ressortleiter: Christoph von Lattorff

Christoph von Lattorff (Jahrgang 1970) absolvierte seinen MBA an der Edinburgh Business School. Seine berufliche Laufbahn startete er bei Orange Austria Telecommunications GmbH als „Head of Products and Services“ und wechselte 2004 zu Bio Diesel Technologies als Marketing – und Vertriebsleiter. 2012 übernahm er die Position als Country Manager von Mercateo Österreich. Seit 2014 kümmert er sich um die Bedürfnisse des B2B Handels als Ressortleiter des „B2B und Großhandels“ beim österreichischen Handelsverband. 

„Der österreichische Großhandel erwirtschaftet fast zwei Drittel der heimischen Handelsumsätze. Deshalb freue ich mich sehr, dem Groß- und B2B-Handel als Leiter des Ressorts eine Stimme zu geben.“