Event: Einsparungen im Einkauf

Wann? 28.11.2017 von 15-17 Uhr mit anschließendem Networking Cocktail 

Wo? Handelsverband (Alserstraße 45 – A-1080 Wien) 

Die Top-Themen für Einkäufer sind Einsparungen in der Beschaffung und Best Practice Cases in der Digitalisierung. Deshalb offeriert der Handelsverband – erstmal offen für alle Interessierten – eine Veranstaltung, die sich genau diesen Themen widmet.


AGENDA (Download PDF)

1. VORTRAG – DIGITALISIERUNG IM INDIREKTEN EINKAUF: PROZESSKOSTEN ERKENNEN, MESSEN UND SENKEN 

Die Studie „Indirekter Einkauf im Fokus: Zwischen Einsparpotential und Zukunftschancen“ in Zusammenarbeit mit der HTWK Leipzig brachte teils überraschende Ergebnisse. Erstmals ist dadurch eine Quantifizierung einzelner Prozessschritte in der Beschaffung nach Zeitaufwand und Kosten möglich geworden. Die Erkenntnisse sind in den Mercateo Prozesskostenrechner eingeflossen – dieser wiederum ermöglicht auf Grund der erhobenen Durchschnittswerte eine konkrete Berechnung des individuellen Einsparungspotentials.

Vortrag von Silvia Kollmann, Key Account Management, Mercateo Austria GmbH – Die Beschaffungsplattform für Geschäftskunden 

2. VORTRAG – EINKAUF WEITER GEDACHT: WERTBEITRÄGE SCHNELL UND UNKOMPLIZIERT HEBEN

Innovative Investitionsfinanzierung am Beispiel Energiekostenoptimierung (LED & Industrieheizung). Erfahrungsbericht VDMG trading: Balcke Dürr GmbH, Düsseldorf

Vortrag von Marco van der Meer, Geschäftsführer VDMG trading, Düsseldorf

Anmeldung Event Einsparungen im Einkauf

Einsparungen im Einkauf