Mitgliedschaft

Eine Mitgliedschaft in der Plattform "Versandhandel und E-Commerce" ist exklusiv Mitgliedern des Handelsverbands vorbehalten, die entweder im Versandhandel oder E-Commerce tätig sind, oder sich in Hinblick auf zukünftige Tätigkeiten für diese Themen interessieren.

Diese zusätzliche Mitgliedschaft zur Plattform ist mit Kosten verbunden und bedarf einer separaten Anmeldung.

  • Die Kosten für das Jahr 2015 betragen 850,- Euro (netto).   
  • Für die Anmeldung füllen Sie bitte das Formular aus und schicken es per E-Mail, Fax oder postalisch an den Handelsverband. 

Vorteile der Mitgliedschaft

 Mitglieder der Plattform profitieren von folgenden Leistungen:

  • Kostenloser Erhalt der Studie "Konsumentenverhalten im Distanzhandel", die auch zum Verkauf an externe Unternehmen angeboten wird
    (Wert 249,- bzw. 598,- Euro für Mitglieder bzw. Nicht-Mitglieder des HV)
  • Sonderrabatt auf E-Commerce-Events des Handelsverbands, insbesondere den im Juni stattfindenden Versandhandelstag
  • Unbeschränkter Zugang zu und Networking in den zweimal jährlich stattfindenden Plattformsitzungen, mit direktem Draht zu zahlreichen hochkarätigen Referenten

Voraussetzung für die Mitgliedschaft

Zugelassen sind ausschließlich Mitglieder des Handelsverbands. Mit Beendigung der Mitgliedschaft im Handelsverband endet automatisch auch die Mitgliedschaft in der Plattform „Versandhandel & E-Commerce“.

Kosten der Mitgliedschaft

Die Mitglieder der Plattform haben sich darauf geeinigt, gemeinsam in einen Projekttopf einzuzahlen, aus dem insbesondere die jährlich erscheinende und in Österreich aktuell einzige E-Commerce-Studie „Konsumentenverhalten im österreichischen Distanzhandel“ finanziert wird. Mit Ihrem Beitritt verpflichten Sie sich anteilig in diesen Projekttopf einzuzahlen. Der konkrete Betrag ergibt sich aus dem Etat, der in der jeweils ersten Plattformsitzung des Jahres von den (anwesenden) Mitgliedern verabschiedet wird, dividiert durch die Anzahl der Plattform-Mitglieder. 

Die Kosten belaufen sich im Jahr 2015 auf 850 Euro (netto). Mit den Kosten finanziert die Plattform Sonderaktivitäten wie die Studie „Konsumentenverhalten im Distanzhandel“, die Presseaktivitäten rund um die Studie, die Homepageführungskosten und Reisekosten und Honorare der Referenten bei den Treffen. 

Interessenvertretung

Der Versandhandel hat ein vitales Interesse an kundenorientierten Öffnungs- und Zustellzeiten der Postdienstleister. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit Modellen alternativer und kundenfreundlicher Zustellformen. Wir beziehen Position zu Gesetzesänderungen im Konsumentenschutz und vertreten die Interessen des Versandhandels bei der nationalen Umsetzung von EU-Richtlinien für Verpackungsverordnung, Postmarkt, Datenschutz und anderer aktueller Gesetzesnovellen, die den Versandhandel betreffen. Wir sind Mitglied der Europäischen Dachorganisation für Versandhandel & E-Commerce EMOTA und vertreten somit Ihre Interessen indirekt auch auf europäischer Ebene.

Vertrauensbildung und Rechtssicherheit im Internet

Besonderen Stellenwert nimmt die Vertrauensbildung und Rechtssicherheit im Internet ein. Mit der Verleihung des Handelsverband Gütesiegels an geprüfte Unternehmen wird der Handelsverband und damit die Plattform Versandhandel & E-Commerce diesem Ziel gerecht. Dutzende Unternehmen wurden zertifiziert und sind damit im Internet auf einen Blick als seriöse, kundenfreundliche und qualitätsbewusste Unternehmen erkennbar. Das Vertrauen der Kunden auf Rechtssicherheit und hohe Qualitätsstandards sichert langfristig den Unternehmenserfolg unserer Mitglieder. 

Zentrale Informationsdrehscheibe

Der bahnbrechende Umschwung unserer Branche durch die neuen Medien hat neue Vertriebskanäle, Bestellformen und Zahlungssysteme entstehen lassen. Innovationen im Bereich der Produkte und Anwendungen bieten zusätzliche Chancen. Unser zentrales Anliegen ist es, unseren Mitgliedern diese Entwicklungen rasch und in hoher Qualität zugänglich zu machen.