Das Siegel ÖSTERREICHISCHER HÄNDLER

Der Handelsverband vergibt ein neues Siegel, welches Händler mit Sitz und Gewerbeschein in Österreich entsprechend kennzeichnet - als Maßnahme gegen den Kaufkraftabfluss und für mehr Transparenz für den Konsumenten.

Mehr als 50% der österreichischen Umsätze im E-Commerce fließen ins Ausland: An deutsche bzw. europäische sowie zunehmend auch globale Webshops. Und dies, obwohl 84% der Konsumenten angeben, bei gleichem Preis, Service und Leistung lieber in einem österreichischen Onlineshop einkaufen zu wollen  – aus Datenschutzgründen, aus Gründen der Rechtssicherheit oder der Förderungen des lokalen Handels.

Viele Konsumenten sind sich jedoch schlicht nicht bewusst, ob sie bei einem österreichischen oder internationalen Händler einkaufen“, sagt Rainer Will, Geschäftsführer des Handelsverbandes. Ausländische Webshops sind in der Regel gut lokalisiert in Sachen Sprache und Bildwelten, oft werden auch österreichische Service-Nummern angegeben.

Insbesondere bei Käufen aus China zum Beispiel bemerkt der Online-Käufer den Ursprung seiner Ware erst dann, wenn der Zoll anklopft oder die Ware zu retournieren ist.

Vor diesem Hintergrund hat der Handelsverband ein neues Siegel geschaffen zur Förderung des heimischen Handels und insbesondere kleiner und mittelständischer Handelsunternehmen: Mit dem Logo Österreichischer Händler erkennt der Konsument auf einen Blick, dass er bei einem lokalen Händler bzw. Webshop einkauft, denn tragen dürfen das Logo ausschließlich Händler, die eine aktive Gewerbeberechtigung für das Handelsgewerbe in Österreich haben.

Vor allem asiatische Handelsplattformen umgehen die anfallenden Steuern illegal, da sie ihre Pakete im Cross-Border-Handel fast gänzlich zoll- und mehrwertsteuerfrei in die EU schleusen. Das Schadensausmaß durch entgangene Umsatzsteuerzahlungen liegt in Österreich bei mehreren hundert Millionen Euro und bedeutet einen enormen Wettbewerbsnachteil für österreichische Händler. Wir setzen mit dem neuen Siegel dagegen und setzen ein Zeichen für den österreichischen Handel, für jene die in Österreich Arbeitsplätze schaffen und Steuern abführen“, sagt Rainer Will.

Zu unterscheiden ist das neue Siegel vom bestehenden TRUSTMARK AUSTRIA Gütesiegel des Handelsverbandes, welches Webshops auf die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen insbesondere auch im Hinblick auf Transparenz und Sicherheit tiefgehend prüft.

Das Siegel stellt der Handelsverband kostenlos zum Download zur Verfügung. Tragen dürfen das Logo nur Händler, die eine aktive Gewerbeberechtigung für das Handelsgewerbe in Österreich haben.

  

Download des Siegels ÖSTERREICHISCHER HÄNDLER

Kostenfreier Download der hochauflösenden Grafik
Mit der Option "Ja" abonniere ich den monatlichen Newsletter des Handelsverbandes mit allen österreichischen Branchen-News, Studien und Veranstaltungen und erkläre mich damit einverstanden, dass der Handelsverband meine Daten für den Versand des Newsletters verwendet. Mein Einverständnis hierzu kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch Klick auf den Abmelde-Link am Ende jedes E-Mails sowie per E-Mail an office@handelsverband.at widerrufen. Auf die Datenschutzerklärung wird hingewiesen (www.handelsverband.at/datenschutz).