Ecommerce Europe Trustmark

Durch eine Zusammenlegung der Organisationen Ecommerce Europe und EMOTA sind Webshops ab 31.12.2019 europaweit nicht mehr berechtigt, das EMOTA Trustmark zu tragen.

Als einziges österreichisches Ecommerce Europe-Mitglied ist der Handelsverband ab 1.1.2020 berechtigt, bei Erfüllung der Kriterien für das Trustmark Austria zusätzlich an B2C-Shops, die Mitglieder des Handelsverbandes sind, das internationale "Ecommerce Europe Trustmark" zu verleihen.

Mit dem gemeinsamen Gütesiegel setzen der Handelsverband und Ecommerce Europe ein Zeichen für sicheres Onlineshopping in Europa. Das Trustmark Austria sowie auch das Ecommerce Europe Trustmark stehen für ein sicheres sicheres Einkaufserlebnis auf höchstem Niveau und stellen – aufgrund der breiten Wiedererkennung des Zeichens im europäischen Raum, die Basis für grenzüberschreitende Kaufentscheidungen dar.

Durch unsere strengen nationalen Kriterien sind alle Trustmark Austria-Träger automatisch auch mit dem neuen europäischen Gütesiegel zertifiziert und können das Ecommerce Europe Trustmark gemeinsam mit dem Trustmark Austria auf ihrem Webshop ausweisen.

Voraussetzungen für die Vergabe des Ecommerce Europe Trustmark im Überblick

  • B2C Webshop, also ein transaktionsbasiertes Webangebot, welches seine Geschäftstätigkeit auf den Endkonsumenten ausrichtet.
  • Erfüllung der Prüfkriterien des nationalen Trustmark Austria
  • Mitgliedschaft im Handelsverband

Nähere Infos zum Ecommerce Europe Trustmark finden Sie unter: www.ecommercetrustmark.eu